Die Suche ergab 25646 Treffer

von Fruchtweinkeller
05 August 2019 22:14
Forum: Abstich, Klärung und Filtration
Thema: Bier-Hopfenfilter für Fruchtwein (Sauerkirsch)
Antworten: 3
Zugriffe: 104

Re: Bier-Hopfenfilter für Fruchtwein (Sauerkirsch)

Die Frage ist: Was willst du mit dem Filter anfangen? Ein Handpressbeutel dient zum Abpressen der Maische, ein Simplex für die Filtration des fertigen Weins. Das sind zwei komplett unterschiedliche Anwendungsgebiete. Und wenn du es als Handpressbeutelersatz verwenden willst: Man kann das Ding wohl n...
von Fruchtweinkeller
05 August 2019 22:08
Forum: Einstellung von Säure- und Zuckergehalt
Thema: Rhabarber eingefroren
Antworten: 5
Zugriffe: 244

Re: Rhabarber eingefroren

Den Ratschlag finde ich gut. Zum Refraktometer/zur Senkspindel: Die beruhen halt beider auf Parameter die von mehreren Faktoren beeinflusst werden. Beim Traubensaft, der verhältnismäßig viel Zucker enthält, mag das halbwegs stimmen. Rhabarbara dürfte einerseits weniger Zucker mitbringen und hat ande...
von Fruchtweinkeller
04 August 2019 21:52
Forum: sonstige Fragen zum Honigwein
Thema: absoluter Anfänger
Antworten: 11
Zugriffe: 272

Re: absoluter Anfänger

Beispielsweise Rosinen und Zitronen kann man selbstverständlich verwenden, sie kommen ja auch bei einigen Rezepten vor. Sie sind aber nicht geschmacksneutral. Diesbezüglich ist der "Tütenstoff" neutraler in dem Sinne dass er dir genau das liefert was du willst. Und nicht mehr.
von Fruchtweinkeller
04 August 2019 18:30
Forum: sonstige Fragen zum Honigwein
Thema: absoluter Anfänger
Antworten: 11
Zugriffe: 272

Re: absoluter Anfänger

Zur "bösen" Chemie habe ich hier mal etwas geschrieben ;) https://forum.fruchtweinkeller.de/viewtopic.php?f=85&t=12039 Ergänzend dazu möchte ich betonen dass Wein und Bier keine "Naturprodukte" sind. Das Zeug wächst nicht auf Bäumen und ich bin auch noch nie in eine "natürliche" Weinpfütze getreten ...
von Fruchtweinkeller
03 August 2019 19:17
Forum: Hilfe! Gärprobleme beim Honigwein und anderen Weinen
Thema: Brocken im Met.
Antworten: 7
Zugriffe: 125

Re: Brocken im Met.

Das wird keine Hefe sein. Wahrscheinlich sind das nur andere Partikel von dem hellen Zeug, also keine Panik und keinen Aktionismus. Nochmal: Solange es an, aber nicht auf der Oberfläche schwimmt wird es harmlos sein.
von Fruchtweinkeller
03 August 2019 19:15
Forum: Die Maischegärung
Thema: Pressbeutel zu grobmaschig - Viel Haut
Antworten: 11
Zugriffe: 339

Re: Pressbeutel zu grobmaschig - Viel Haut

Der Schlunz wird sich wahrscheinlich mit nachlassender Gäraktivität unten absetzen und einen mehr oder weniger lockeren Bodensatz bilden. Beim Abziehen vom Bodensatz wirst du etwas mehr Verlust haben, c'est la vie ;)
von Fruchtweinkeller
03 August 2019 09:47
Forum: Hilfe! Gärprobleme beim Honigwein und anderen Weinen
Thema: Brocken im Met.
Antworten: 7
Zugriffe: 125

Re: Brocken im Met.

Solange diese Brocken nicht auf, sondern unter der Oberfläche schwimmen werden sie harmlos sein. Bei der Vergärung diversen Früchten, darunter Johannisbeeren und Kirschen, treten öfters "weißen Brocken" auf, die allerdings nicht stören und sich später in Wohlgefallen auflösen. Vermutlich handelt es ...
von Fruchtweinkeller
03 August 2019 09:42
Forum: Die Maischegärung
Thema: Pressbeutel zu grobmaschig - Viel Haut
Antworten: 11
Zugriffe: 339

Re: Pressbeutel zu grobmaschig - Viel Haut

Richtig, "verderben" wird da nix. Wenn mehr grober Schlunz inklusive kleiner Kerne im Ansatz verbleiben kann es sein dass mehr Bitterstoffe freigesetzt werden. Man könnte das jetzt nochmals durch ein Tuch jagen (das wird die Hefe nicht stressen), man kann es auch lassen.... eine Gewissensentscheidun...
von Fruchtweinkeller
03 August 2019 09:37
Forum: sonstige Fragen zur Praxis
Thema: Gärung zu Ende?
Antworten: 49
Zugriffe: 1336

Re: Gärung zu Ende?

Flunki hat geschrieben:
02 August 2019 22:48
Nur mal sone Bemerkung am Rande, wenn bei meinem ersten Wein vor fünf Jahren derartig viele Probleme aufgetreten wären - ich wäre bestimmt nicht Hobbywinzer geworden - aber mit eurer Hilfe hab ich weiter Spaß dran,
tschüs, gute Nacht und danke für die Tipps
Freut mich und weiter so :)
von Fruchtweinkeller
02 August 2019 21:55
Forum: sonstige Fragen zur Praxis
Thema: Gärung zu Ende?
Antworten: 49
Zugriffe: 1336

Re: Gärung zu Ende?

Schließe mich Metinchens Vermutung und ihrem Ratschlag an. Ist jetzt halt der berühmte Catch 22: Du musst die Gelatine loswerden, wirst damit aber zwangsläufig auch die wahrscheinlich ohnehin geringe Zahl gärfähiger Hefen verringern. Ob du so die berühmte Alkoholtoleranzgrenze erreichen kannst ist u...
von Fruchtweinkeller
02 August 2019 21:51
Forum: Die Saftgärung
Thema: Cidre mit Restzuckergehalt
Antworten: 33
Zugriffe: 3081

Re: Cidre mit Restzuckergehalt

Eigentlich sollte EK völlig reichen.
Und danke für das Statement vom mutmaßlichen Bierexperten ;)
von Fruchtweinkeller
29 Juli 2019 22:20
Forum: Heute im Glas
Thema: Das alkoholische Getränk bei 40°C Außentemperatur...
Antworten: 15
Zugriffe: 309

Re: Das alkoholische Getränk bei 40°C Außentemperatur...

Ja, das kann sehr erfrischend sein. Aber so richtig gewöhnt habe ich mich an die Weinschorle nie, ich kann nicht mal genau sagen warum ;)

Zur erweiterten Suche