Die Suche ergab 2490 Treffer

von Chesten
29 August 2019 21:15
Forum: Einstellung von Säure- und Zuckergehalt
Thema: Mirabellenmaische Problem mit Säuregehalt
Antworten: 33
Zugriffe: 555

Re: Mirabellenmaische Problem mit Säuregehalt

Ich verdünne immer den Wein weil normalerweise du benötigst destilliertes Wasser zum zu verdünnen.

Wenn du nochmals die Säure misst vergesse nicht die Kohlensäure auszuschlagen!

Es gibt Berichte hier im Forum das das gelöste CO2 den Säuregehalt sehr erhöhen kann.
von Chesten
29 August 2019 21:10
Forum: Die Maischegärung
Thema: Zu heiß? Gärstockung bei Erdbeerwein nach Abpressen
Antworten: 8
Zugriffe: 296

Re: Zu heiß? Gärstockung bei Erdbeerwein nach Abpressen

Die Hefe arbeitet meines Wissens immer auf ca. 100% solange sie Nahrung hat und die Gärung endet in dieser Gärung sehr abrupt wenn es keinen Zucker mehr gibt, das ist normal

20 g/ L Haushaltszucker für ca. 1 vol% .
Da kannst du ja selbst überschlagen wie viel Zucker du brauchst.
von Chesten
29 August 2019 18:44
Forum: Einstellung von Säure- und Zuckergehalt
Thema: Mirabellenmaische Problem mit Säuregehalt
Antworten: 33
Zugriffe: 555

Re: Mirabellenmaische Problem mit Säuregehalt

Letztes Jahr hatte ich einen Johannisbeerwein mit 27 g/L Säure ! Ich musste den Wein 1:2 verdünnen um die Säure überhaupt messen zu können ! Das kann schon mal vorkommen das die Früchte so viel Säure habe. Da kann man nix machen außer zu verdünnen ! Es kann auch sein das deine Blaulauge schlecht ist...
von Chesten
29 August 2019 16:49
Forum: Die Maischegärung
Thema: Zu heiß? Gärstockung bei Erdbeerwein nach Abpressen
Antworten: 8
Zugriffe: 296

Re: Zu heiß? Gärstockung bei Erdbeerwein nach Abpressen

Willkommen bei uns ! Hefe ist zäh, sehr zäh ! Ich habe dieses Jahr habe ich einen Ansatz gemacht und da war es 40 ° C und der Ansatz ist super. Nur vor direkter Sonnenstrahlung würde ich vermeiden da das dann schnell zu heiß wird ! Ein blubb pro Minute ist in dieser Gärphase völlig normal! Wenn es s...
von Chesten
28 August 2019 07:10
Forum: sonstige Fragen zur Praxis
Thema: Gärung zu stark, Gärröhrchen immer wieder leer
Antworten: 5
Zugriffe: 136

Re: Gärung zu stark, Gärröhrchen immer wieder leer

Es gibt auch für größere Ansatzmengen sogenannte Gärglocken. Da passt eine viel größere Gasmenge durch als durch ein kleines Gärröhrchen. Klar das man erstmal kaufen das wäre was für die nächsten Ansätze. Wie gesagt während der stürmischen Gärung wird so viel CO2 produziert das sich der Ansatz selbs...
von Chesten
22 August 2019 13:06
Forum: Jahreszeiten
Thema: 2019 Naturbeobachtung und phänologischer Kalender
Antworten: 57
Zugriffe: 2591

Re: 2019 Naturbeobachtung und phänologischer Kalender

Ich hatte dieses oder letztes Jahr auf der Tagung einen puren Aroniawein probiert. Der Abend war schon fortgeschritten, die Leute die mal eine Tagung mitgemacht haben wissen was das heißt ;) , aber es war noch nicht dunkel :lol: ! Joa so recht hat ist mir der Wein nicht nicht positiv im Gedächnis ge...
von Chesten
21 August 2019 18:26
Forum: Jahreszeiten
Thema: 2019 Naturbeobachtung und phänologischer Kalender
Antworten: 57
Zugriffe: 2591

Re: 2019 Naturbeobachtung und phänologischer Kalender

Ich habe heute meine Aroniabeeren geerntet. Manche waren schon schrumpelig andere noch prall und dick ! Ein paar Beeren von jeder Stelle vom Strauch genommen, welche schrumpelig andere noch prall voll Saft. Alle hatten eine durchgehende dunkelrote Färbung wie die Schale, also habe ich mich über den ...
von Chesten
21 August 2019 17:20
Forum: Rezepte für Honigwein (Met)
Thema: Birnensaft anstelle von Apfelsaft
Antworten: 4
Zugriffe: 576

Re: Birnensaft anstelle von Apfelsaft

Bei dem Rezept vom Fruchtweinkeller muss man eh noch zusätzlich aufsäuern und wenn du meinst das der Birnensaft zu süß ist gebe etwas weniger Starthonig hinzu.
von Chesten
20 August 2019 19:23
Forum: Met Tagebücher
Thema: Neuling Anleitung + Rezept + Tagebuch 1. Met -> Himbeermet
Antworten: 22
Zugriffe: 868

Re: Neuling Anleitung + Rezept + Tagebuch 1. Met -> Himbeermet

In der Regel wird nach 5-10 Tagen abgemaischt. Je nach Frucht und persönlichen Empfinden ;) . Nach einer Woche ist eigentlich immer eine gute Zeit damit macht man in der Regel nix falsch. Nach dem abmaischen ist auch eine gute Zeit den Säuregehalt zu bestimmen und ggf. aufzusäuern oder zu verdünnen....
von Chesten
19 August 2019 13:36
Forum: Abfüllung und Lagerung
Thema: Kronkorkenverkorker welches Modell ?
Antworten: 10
Zugriffe: 513

Re: Kronkorkenverkorker welches Modell ?

Mensch ich hätte gar nicht gedacht das so viele Leute in einem Weinforum Bierflaschen wieder verkorken :lol: !

Danke für eure Einschätzungen !

Ich lasse mir das ganze ein paar Tage durch den Kopf gehen und werde wenn ich mich dazu entschliesse mir einen zu kaufen nach meinen Urlaub einen bestellen.
von Chesten
18 August 2019 20:31
Forum: Abstich, Klärung und Filtration
Thema: Klärung mit Gelatine und Kieselsol
Antworten: 5
Zugriffe: 471

Re: Klärung mit Gelatine und Kieselsol

Für mich stellt sich die Frage wie du deine Weine lagerungsstabil gemacht hast ? Es kann sein das die Hefe noch nicht ander ALkoholtolleranzgrenze war und du den Wein abgefüllt hast und nun eine Nachgärung hast. Bei einer Nachgärung bei sich der Zucker ab und dann stimmt das Verhältnis von Zucker-Sä...
von Chesten
18 August 2019 20:17
Forum: Abfüllung und Lagerung
Thema: Kronkorkenverkorker welches Modell ?
Antworten: 10
Zugriffe: 513

Kronkorkenverkorker welches Modell ?

Wie die alten Hasen von den Tagungen sicher wissen füllt Metinchen hauptsächlich in Bierflaschen mit Kornkorken ab. Jetzt mag der gemeine Weintrinker mit entsetzen sagen : Wein in Bierfaschen ?!?! Geht gar nicht ! Aber ! Eine 0,75 oder 1 Literflasche ist doch am Abend alleine etwas heftig besonders ...

Zur erweiterten Suche