Die Suche ergab 126 Treffer

von Grape
19 August 2017 07:39
Forum: sonstige Fragen zum Honigwein
Thema: Gärung nach 15 Tagen zu Ende?
Antworten: 20
Zugriffe: 3308

Re: Gärung nach 15 Tagen zu Ende?

Okay...
Hatte ich mal in einer Doku gesehen.
Wenn das so ist, ist das so :engel:
Trotzdem weiß man den Hefestamm aber nicht, dann ist das zwar kein Lottospiel mehr aber trotzdem ungewiss.
von Grape
18 August 2017 17:48
Forum: Abstich, Klärung und Filtration
Thema: Filtration mit Pulcino Oil
Antworten: 7
Zugriffe: 1591

Re: Filtration mit Pulcino Oil

Kommt ja auch immer drauf an, was man für einen Wein hat... Bei nem Wein aus gekauften naturtrüben Apfelsaft sieht der nach der Klärung so trüb aus wie als du den gekauft hast... Johannisbeerwein ist nach der Klärung so glasklar, ich filtriere ihn dann nur EK. Bei Bananenwein könnte man nach der Klä...
von Grape
18 August 2017 17:34
Forum: sonstige Fragen zum Honigwein
Thema: Gärung nach 15 Tagen zu Ende?
Antworten: 20
Zugriffe: 3308

Re: Gärung nach 15 Tagen zu Ende?

Man kann bei Backhefe Glück haben. Meist ist Backhefe der Abfall von Brennereien, d.h. hochaktive und tolerante Hefen bzw. Turbofefen... Es gibt Ausnahmen... Trotzdem kann man den Begriff Backhefe nicht verallgemeinern, Reinzuchtstämme sind da viel genauer und man weiß, was man hat. In deinem Fall k...
von Grape
14 August 2017 21:52
Forum: Zutaten
Thema: Federweßer
Antworten: 11
Zugriffe: 2695

Re: Federweßer

Das ist kein vernachlässigbarer Faktor ...
Der Hefestamm ist fast so wichtig wie die anderen Zutaten des Weins und Backhefe ist vollkommen ungeeignet, glaubs oder nicht ☺
von Grape
14 August 2017 21:41
Forum: Sauberkeit und Sterilität
Thema: Anfänger
Antworten: 3
Zugriffe: 2219

Re: Anfänger

Es ist empfehlenswert, den Jungwein in ein größeres Behältnis zu füllen.
Ansonsten... Der Schaum macht nix, durch das CO2 von der Gärung kann sich da kaum etwas ungebetenes bilden (nur solange es gärt)
von Grape
14 August 2017 19:24
Forum: Honigwein mit Früchten (Melomel)
Thema: Saccharomyces-Hefe Fructoferm W33
Antworten: 10
Zugriffe: 2436

Re: Saccharomyces-Hefe Fructoferm W33

Ich würde auch etwas abzweigen wollen. :pfeif:
von Grape
04 Juli 2017 22:22
Forum: sonstige Fragen zur Praxis
Thema: Bananenwein nach EK-Filtration trüb
Antworten: 8
Zugriffe: 1392

Re: Bananenwein nach EK-Filtration trüb

Mach ich gleich, ich berichte.
von Grape
03 Juli 2017 18:39
Forum: sonstige Fragen zur Praxis
Thema: Bananenwein nach EK-Filtration trüb
Antworten: 8
Zugriffe: 1392

Re: Bananenwein nach EK-Filtration trüb

Es hat sich etwas auf dem Boden abgesetzt, die Trübung ist aber nach wie vor da. Könnten auch irgendwelche Rückstände aus dem Kochopf sein, hab da nicht so drauf geachtet :clap: Nun gut, auf dem Bild sieht man die Trübung nicht. http://imgur.com/a/5fmaf Woran könnte das noch liegen? Bin für jeden Hi...
von Grape
02 Juli 2017 19:51
Forum: sonstige Fragen zur Praxis
Thema: Bananenwein nach EK-Filtration trüb
Antworten: 8
Zugriffe: 1392

Re: Bananenwein nach EK-Filtration trüb

Gesagt, getan. Ich berichte.
von Grape
02 Juli 2017 18:28
Forum: sonstige Fragen zur Praxis
Thema: Bananenwein nach EK-Filtration trüb
Antworten: 8
Zugriffe: 1392

Re: Bananenwein nach EK-Filtration trüb

Jup, Pektinasen waren drin. Der Wein ist auch nicht zäh oder so. Mich wundert das auch sehr. Hab ich auch noch nie erlebt. Woran könnte das nur liegen... ?-| Ich hab zwei Sorten Wein mit den Schichten filtriert. Der Maracujawein wurde beim ersten EK-filtern ganz normal glasklar, der Banenenwein nich...
von Grape
02 Juli 2017 18:04
Forum: sonstige Fragen zur Praxis
Thema: Bananenwein nach EK-Filtration trüb
Antworten: 8
Zugriffe: 1392

Bananenwein nach EK-Filtration trüb

Ich hab mal eine ganz strange Sache: Mein Bananenwein ist nach der Filtration Mittel, EK trüb gewesen. Da ich mir sicher war, dass mit den Schichten irgendwas nicht gestimmt haben kann, hab ich alle Flaschen entkorkt und die EK-Filtration nach einer Bentonitschönung wiederholt. Selbes Ergebnis, der ...
von Grape
26 Juni 2017 22:16
Forum: Reben und Rebpflege
Thema: Reben ins Gewächshaus
Antworten: 20
Zugriffe: 4687

Re: Reben ins Gewächshaus

Natürlich gibt es Befall. Grade Peronospora tritt bei den unten gewachsenen Jungreben viel stärker auf durch Bodeninfektion (die auch bei ausgewachsenen Reben die Hauptinfektionsquelle ist). Oidium sowieso in deiner Gegebenheit, trotz geschilderter Belüftung. Und auch Botrytis kann Jungreben befalle...

Zur erweiterten Suche