Die Suche ergab 119 Treffer

von NetDevil
09 Oktober 2016 19:21
Forum: Software und Apps für die Weinbereitung
Thema: Elektronischer Blasenzähler
Antworten: 99
Zugriffe: 15520

Re: Elektronischer Blasenzähler

Leider habe ich bisher null Erfahrung sammeln können mit Pi oder sonstigen Boards, würde aber (als Techniker) gerne mal damit anfangen. Meine Idee für den elektronischen Blasenzähler wäre dabei ein Luftdrucksensor im Ballon, welcher per steigender und abfallender Flanke die Bläschenbildung erkennt. ...
von NetDevil
19 September 2016 19:53
Forum: Einstellung von Säure- und Zuckergehalt
Thema: Haltbarkeit Mostmilchsäure und Blaulauge?
Antworten: 9
Zugriffe: 1776

Re: Haltbarkeit Mostmilchsäure und Blaulauge?

Hi, bei mir steht auch nach ein paar ruhigen Monaten der nächste Ansatz an und dazu eine Frage: - Wie lange ist schon einmal geöffnete Mostmilchsäure (80%) haltbar? Die Flasche wurde wieder verschlossen und in der Pappkartonage lichtgeschützt, trocken knapp 4 Monate gelagert. Hättet ihr da Bedenken?
von NetDevil
19 August 2016 15:14
Forum: Abstich, Klärung und Filtration
Thema: Honig für Restsüße: stark verflüssigen ohne kochen
Antworten: 15
Zugriffe: 1839

Re: Honig für Restsüße: stark verflüssigen ohne kochen

Die Frage zielte mehr darauf ab wie man technisch die Restsüße in kleinen Mengen geschmacklich einstellen soll und nicht im Gesamtansatz. Der einfache Dreisatz wäre ja klar. Zum Beispiel: 11,25 Liter Ansatz, davon 1000ml abziehen 1000 ml mit Honig nachsüßen (iterativ bis es gut schmeckt, am Ende von...
von NetDevil
18 August 2016 14:01
Forum: Abstich, Klärung und Filtration
Thema: Honig für Restsüße: stark verflüssigen ohne kochen
Antworten: 15
Zugriffe: 1839

Re: Honig für Restsüße: stark verflüssigen ohne kochen

Es war bei mir Kaufhonig ausm großen (Nord)Süd-Discounter. Deshalb wunderten mich die Pollen auch im Honig umso mehr, da ich bei industrieller Ware doch eine harte Reinigung / Filterung / Schleuderung erwartet hätte. Oder es kommt aus zu billigen Nicht-EU-Ländern :-/
von NetDevil
18 August 2016 11:45
Forum: Abstich, Klärung und Filtration
Thema: Honig für Restsüße: stark verflüssigen ohne kochen
Antworten: 15
Zugriffe: 1839

Re: Honig für Restsüße: stark verflüssigen ohne kochen

Du sollst ja keine Luft filtern 8-) Sach ma, gestern Abend zu tief ins Glas geguckt oder warum so neckisch :lol: :lol: Pollen aus der Luft könnten sich ja wie wilde Hefen in der Luft während der Umfüll- und Nachsüßvorgänge in den Met schleichen dachte ich mir :-) Weshalb ja auch die Empfehlung kurs...
von NetDevil
17 August 2016 08:03
Forum: Abstich, Klärung und Filtration
Thema: Honig für Restsüße: stark verflüssigen ohne kochen
Antworten: 15
Zugriffe: 1839

Re: Honig für Restsüße: stark verflüssigen ohne kochen

Die benötigte Menge Honig wird in einen Eimer/Fass gekippt und dann wird ein Teil des Met´s in diesen Eimer gekippt und mit dem Honig verrührt bis sich dieser auflöst. Verstanden, aber wie bestimme ich die benötigte Menge Honig? Aktuell gebe ich in den großen Eimer (gesamter Ansatz, 11 Liter) solan...
von NetDevil
16 August 2016 18:12
Forum: Abstich, Klärung und Filtration
Thema: Honig für Restsüße: stark verflüssigen ohne kochen
Antworten: 15
Zugriffe: 1839

Honig für Restsüße: stark verflüssigen ohne kochen

Hallo zusammen, ich will die Restsüße meines Mets vor der Sterilfilterung + Abfüllung mit Honig einstellen. Beim letzten Met hat sich der Honig aber nicht gut genug im Ansatz aufgelöst (in den 2 Minuten zwischen Restsüße finalisieren und filtern), sodass nach 3 Flaschen der Filter bereits dicht war ...
von NetDevil
16 August 2016 17:55
Forum: Abstich, Klärung und Filtration
Thema: Verlust durch Überlauf bei Filterung
Antworten: 8
Zugriffe: 1188

Re: Verlust durch Überlauf bei Filterung

420 hat geschrieben:Die Flügelschrauben richtig fest zudrehen. Da nehme ich auch schon mal die 2. Hand zur Hilfe.
Flügelschrauben ersetzen durch normale Muttern ausm Baumarkt und dann mit nem Inbusschlüssel mit T-Griff gefühlvoll aber auch einfachst straff anziehen.
von NetDevil
16 August 2016 17:47
Forum: Vermehrung und Lagerung, Starterkulturen
Thema: Gärstarter geteilt und aufgefüllt
Antworten: 4
Zugriffe: 1570

Re: Gärstarter geteilt und aufgefüllt

Gegenfrage: wie lange hast du denn gewartet bevor du vom Gärstarter die ersten 0,25 Liter abgezwackt hast? Wahrscheinlich bis zu dem Moment in dem es zum ersten Mal richtig schön geblubbert hat.

Sobald er das wieder tut ist doch gut.

<*whoop*whoop*> Post # 100 :-)
von NetDevil
19 Juli 2016 15:27
Forum: Vermehrung und Lagerung, Starterkulturen
Thema: Ist mein Gärstarter schon bereit?
Antworten: 22
Zugriffe: 4830

Re: Ist mein Gärstarter schon bereit?

Gut :-) Sprich der Gärstarter war vollkommen in Ordnung, der Ansatz hat gut angefangen, wurde ein paar mal nachgezuckert und kam am Ende bei 13% raus. Also lief alles ganz gut :mrgreen: Ich hab dann leider fürs Restsüße einstellen Fructose genommen und zwar viel zu wenig - so ist der Wein in Summe z...
von NetDevil
12 Juli 2016 21:08
Forum: Gärbehälter
Thema: Spundvolle Lagerung - wie genau?
Antworten: 4
Zugriffe: 1990

Re: Spundvolle Lagerung - wie genau?

Würde ich nun aber "spundvoll" Lagern, müsste ich ja wenn ich das richtig verstehe bis an den Stopfen hin füllen, damit so wenig wie möglich Luft darin verbleibt?! Nein, zumindest nicht nach der Homepage: Der 10 L-Ballon wird spundvoll gefüllt. Dies bedeutet, das im Ballon möglichst wenig Luft enth...
von NetDevil
08 Juli 2016 09:53
Forum: Met Tagebücher
Thema: 1. Versuch mit Kirschmet
Antworten: 53
Zugriffe: 6122

Re: 1. Versuch mit Kirschmet

2,3 kg aus dem letzten Jahr, dieser war fest, und 2 kg frischen von diesem Jahr. Was ich hier gemacht habe, ich habe ein Wasserbad aufgesetzt und im oberen Topf den festen Honig schonend erhitzt (dauert knapp 5 bis 8 Minuten) bis er schön flüssig war. Temperatur gemessen und es waren knapp 40° - al...

Zur erweiterten Suche