Die Suche ergab 126 Treffer

von WeinTheo
28 Juli 2014 20:26
Forum: Die Maischegärung
Thema: Verletzung macht Ansätze
Antworten: 13
Zugriffe: 1672

Re: Verletzung macht Ansätze

Natürlich auch von mir alles gute...
von WeinTheo
27 Juli 2014 19:44
Forum: Die Maischegärung
Thema: Gärstopp nach abpressen?
Antworten: 6
Zugriffe: 1362

Re: Gärstopp nach abpressen?

In deinem letzten Absatz gibst du dir genau die richtige Antwort selbst, also immer ruhig, sollte bis morgen Abend keine weitere oder erneute gähraktivität einsetzen und noch weiterhin restzucker vorhanden sein, kannst du dir mal Gedanken machen, dann würde ich erstmal versuchen mit einem erneuten g...
von WeinTheo
27 Juli 2014 19:04
Forum: Die Maischegärung
Thema: Aprikose und Ananas
Antworten: 10
Zugriffe: 1427

Re: Aprikose und Ananas

Nt Kirschen brauchst du mir nicht erzählen, hatte ja dieses Jahr 110 Kilo davon verarbeitet. Habe nur neulich einen Bericht darüber gesehen, dass wohl die Produktion von ananassaft aus den schalen und strünken Entsteht, die beim herstellen von ananas Dosen Ware übrig bleiben. Und jedesmal wenn ich m...
von WeinTheo
26 Juli 2014 08:26
Forum: Die Maischegärung
Thema: Aprikose und Ananas
Antworten: 10
Zugriffe: 1427

Re: Aprikose und Ananas

Berichte mal von der Ananas vorallem wie hast du die maische angesetzt, mit schale, ohne schale? Usw. Da hat mich nämlich ein Wein daraus auch schon länger interessiert. Hab mich aber bisher irgendwie nicht dazu durchringen können wegen der arbeit mit schälen und so.
von WeinTheo
25 Juli 2014 16:39
Forum: Wein aus Beeren oder Früchten
Thema: Tip für Ergänzung Johannisbeerwein
Antworten: 12
Zugriffe: 2085

Re: Tip für Ergänzung Johannisbeerwein

Diesen beerenmix kannst du durchaus nehmen. Ich würde aber nur rote und schwarze jobäre damit machen an deiner Stelle, je nach säuregehalt der früchtchen, könnte das durchaus für 20 Liter ausreichen... Ich müsste nachsehen, wie die verhältnissesse bei mir letztes Jahr waren, aber ich glaube ähnlich ...
von WeinTheo
24 Juli 2014 21:10
Forum: sonstige Fragen zur Praxis
Thema: Schraubflaschen verkorken
Antworten: 9
Zugriffe: 1350

Re: Schraubflaschen verkorken

Naja mit dem vernichter, wundert es mich jetzt auch eher weniger, dass du damit die flaschenhälse gesprengt hast... Wie gesagt bei mir wars "der rote" allerdings nicht mit twins, sondern mit naturkorken.
von WeinTheo
24 Juli 2014 13:53
Forum: sonstige Fragen zur Praxis
Thema: Schraubflaschen verkorken
Antworten: 9
Zugriffe: 1350

Re: Schraubflaschen verkorken

Wäre mal interessant, womit ihr verkorkt habt, bei mir waren es naturkorken mit dem roten standverkorker...
von WeinTheo
22 Juli 2014 23:19
Forum: sonstige Fragen zur Praxis
Thema: Schraubflaschen verkorken
Antworten: 9
Zugriffe: 1350

Re: Schraubflaschen verkorken

Also ich habe letztes Jahr auch solche Flaschen verkorkt, wie du sie beschreibst... Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es durchaus geht, die Gefahr ist aber, dass der korken von der weinseite her schneller "durchsifft" weil der flaschenhals zum bauch hin etwas breiter ist als zur Mündung, somit pr...
von WeinTheo
21 Juli 2014 22:01
Forum: sonstige Fragen zur Praxis
Thema: Was ist das?
Antworten: 67
Zugriffe: 5676

Re: Was ist das?

Naja Gefühl halt mit Waage kombiniert, also wenn die Waage 1 Gramm anzeigt hast du schon zu viel. ;p

Erwärmen ist zum Beispiel eine Möglichkeit, würde ich persönlich aber ehrlich gestanden nicht machen. Dann lieber ausgähren lassen und mit dem stärkeren Wein leben.
von WeinTheo
21 Juli 2014 21:45
Forum: sonstige Fragen zur Praxis
Thema: Was ist das?
Antworten: 67
Zugriffe: 5676

Re: Was ist das?

Schwefel nutzte ich bei derartig homöopathischen Mengen ehrlich gesagt etwas nach Gefühl. Seit dieser Saison bin ich aber dann doch stolzer Besitzer einer feinwaage, damit kannst du auch derartig kleine Mengen abmessen. Auf Flaschen würde ich ehrlich gestanden erst abfüllen, wenn auch jetzt nach zug...
von WeinTheo
21 Juli 2014 21:41
Forum: sonstige Fragen zur Praxis
Thema: Alkoholgehalt mir zu hoch
Antworten: 9
Zugriffe: 1472

Re: Alkoholgehalt mir zu hoch

Beim verdünnen wird er dir höchstwahrscheinlich dann am schpuß wieder in der Flasche weitergähren, du erhältst dann flaschenbomben. :( ausser du stellst keine restsüße ein sprich du willst den Wein ohne jeglichen Zucker abfüllen, den müsstest du dann direkt vor dem Verzehr zufügen. Alternative wäre ...
von WeinTheo
19 Juli 2014 16:45
Forum: sonstige Fragen zur Praxis
Thema: Holunderblütenwein - da schwimmt etwas komisches.
Antworten: 11
Zugriffe: 860

Re: Holunderblütenwein - da schwimmt etwas komisches.

Sieht für mich ehrlich gesagt so aus als würden sich die äpfel auflösen... waren die vielleicht sehr mehlig? Oder kannst du das ausschließen? Ansonsten bin ich ehrlich gestanden überfragt, aber vielleicht weiß ja noch wer anderst was dazu...

Zur erweiterten Suche