Die Suche ergab 106 Treffer

von Ayahuasca
16 Oktober 2013 11:07
Forum: Die Saftgärung
Thema: Quittenwein Nummer 1 .. ein paar Fragen zur Sicherheit...
Antworten: 17
Zugriffe: 2966

Re: Quittenwein Nummer 1 .. ein paar Fragen zur Sicherheit..

Guck mal: http://www.edeka.de/EDEKA/de/produkte/000000000747783000 Die Saefte von Edeka sind ziemlich gut (find ich jedenfalls). Und - rein preislich - auch sehr, sehr angenehm. Im Zweifelsfall mal beim ortsansaessigen Edeka nachfragen, falls der nicht im Sortiment ist. In der Theorie koennen die ei...
von Ayahuasca
15 Oktober 2013 19:15
Forum: Die Saftgärung
Thema: Quittenwein Nummer 1 .. ein paar Fragen zur Sicherheit...
Antworten: 17
Zugriffe: 2966

Re: Quittenwein Nummer 1 .. ein paar Fragen zur Sicherheit..

Deine Fragezeichen sind etwas versteckt. Der Suchbefehl hat sie gefunden: Hab ich extra so gemacht, damit sich auch wirklich durch den ganzen Text gequaelt wird ;) Ich würde Birnensaft vor Pflaume reingeben. Der Pflaumensaft ist ziemlich artfremd. ;) Hm, ok. Was meinst Du mit artfremd? Also nicht, ...
von Ayahuasca
15 Oktober 2013 17:27
Forum: Die Saftgärung
Thema: Quittenwein Nummer 1 .. ein paar Fragen zur Sicherheit...
Antworten: 17
Zugriffe: 2966

Quittenwein Nummer 1 .. ein paar Fragen zur Sicherheit...

Mahlzeit, nu isses soweit .. der Vorgarten der Arbeitskollegin ist gemeinsam leergeräumt. Ausbeute: - 22 kg Quitten (mit Schorf, dafür ohne Druckstellen, weil direkt von den Bäumen) - Kollateralschaden: 4.3 kg überreife Pflaumen - Mitbringsel: 5 Liter Ballon mit brauner Brühe (der im Garten unter ei...
von Ayahuasca
14 Oktober 2013 09:42
Forum: Zutaten
Thema: Bananenweinrezept 20 Liter
Antworten: 31
Zugriffe: 6572

Re: Bananenweinrezept 20 Liter

Alles gut :D Der Wein hat eine schöne gelbe Farbe, schmeckt schon sehr angenehm und blubbert abgepresst bereits auch schon wieder munter weiter. Zucker ist auch noch reichlich vorhanden, hab somit nicht nachgesüsst. Lediglich bei der Säure muss ich beim nächsten Schritt mal genauer hinschauen, da i...
von Ayahuasca
13 Oktober 2013 19:42
Forum: Met Tagebücher
Thema: Cestrals erster Met - Ein Tagebuch mit Fragen
Antworten: 31
Zugriffe: 5611

Re: Cestrals erster Met - Ein Tagebuch mit Fragen

Bei den Oechsel sieht es anderst aus. Ich habe 125 Oechsel gemessen, das ist doch viel zu viel oder? Anscheinend hatte der Honig einen extremen Zuckergehalt?! :( Hatte den direkt von einem Imker in einem Glas bekommen, genau 1 Kg. Habe den Honig über ein warmes Wasserbad langsam verflüssigt und dan...
von Ayahuasca
13 Oktober 2013 19:36
Forum: Einstellung von Säure- und Zuckergehalt
Thema: Säure vs. Restsüße
Antworten: 15
Zugriffe: 3677

Re: Säure vs. Restsüße

Der misst vorher Oechsle und rechnet dann aus, bei wieviel Prozent Alkohol er die Gaerung abbrechen muss, damit die Bruehe am Ende nicht dem Zitronensaft im Kuehlschrank Konkurrenz macht. Andere Moeglichkeit faellt mir da grad nicht zu ein... Nee er lässt die Trauben ordentlich reif werden, damit h...
von Ayahuasca
13 Oktober 2013 17:34
Forum: Einstellung von Säure- und Zuckergehalt
Thema: Säure vs. Restsüße
Antworten: 15
Zugriffe: 3677

Re: Säure vs. Restsüße

Ich habe meinem Wein nach vollständiger Vergärung nun 35g/L Restzucker zugegeben und finde ihn immernoch sauer. Nich Dein Ernst? Das muss ja pottsuess sein ;) Wie macht das der Profiwinzer, wenn er für einen trockenen Wein gesetzlich nur 9g/L hinzufügen darf? Der misst vorher Oechsle und rechnet da...
von Ayahuasca
13 Oktober 2013 13:30
Forum: Met Tagebücher
Thema: Cestrals erster Met - Ein Tagebuch mit Fragen
Antworten: 31
Zugriffe: 5611

Re: Cestrals erster Met - Ein Tagebuch mit Fragen

Passen die Mengen so, oder würdet Ihr die Zutaten in anderen Mengen dosieren? Irgendwie ist Dein Dreisatz kaputt. Wenn Du statt 20 Liter nur 4 Liter machen willst, teilst Du die Einzelangaben durch 5 und gut is. Also versteh mich nicht falsch, die Einzelposten kommen schon ungefaehr hin, aber bissc...
von Ayahuasca
13 Oktober 2013 10:49
Forum: Einstellung von Säure- und Zuckergehalt
Thema: Selbstgemachte Blaulauge...
Antworten: 2
Zugriffe: 1258

Selbstgemachte Blaulauge...

Moin moin, mal ne Frage zur selbstgemachten Blaulauge. Hab die selber angesetzt mit destilliertem Wasser (wie sich das Bromthymolblau drin aufloest, ist uebrigens wirklich sehenswert), erste Testmessungen mit einer 5g/l-Zitronensaeureloesung haben schonmal die Funktionalitaet bestaetigt. Der Maracuj...
von Ayahuasca
12 Oktober 2013 11:03
Forum: Wein aus Kernobst
Thema: Apfelquitte-Sortentip?
Antworten: 41
Zugriffe: 7567

Re: Apfelquitte-Sortentip?

Eine dramatische Überdosierung der Hefe könnte schon irgendwann Probleme bereiten. Je mehr Hefen sich vermehren wollen, desto früher gehen die Nährstoffe aus und desto früher fühlen sich die Hefen schlecht. Schon. Aber 2 Gramm auf 4 Liter sind m.E. nicht dramatisch. Mir erschliesst sich die Logik a...
von Ayahuasca
12 Oktober 2013 10:49
Forum: Wein aus Kernobst
Thema: Apfelquitte-Sortentip?
Antworten: 41
Zugriffe: 7567

Re: Apfelquitte-Sortentip?

Aber bitte noch eine frage zum Gärstarter:Da auf der Hp die beschreibung des Gärstarter, nur mit Flüssighefe beschrieben ist wollte ich mal wissen wie dieser mit Trockenhefe angesetzt wird,also die menge an Hefe die benötigt wird. Steht normalerweise auf der Verpackung der Hefe drauf :D Bei meiner ...
von Ayahuasca
11 Oktober 2013 18:53
Forum: Met Tagebücher
Thema: Cestrals erster Met - Ein Tagebuch mit Fragen
Antworten: 31
Zugriffe: 5611

Re: Cestrals erster Met - Ein Tagebuch mit Fragen

Ich glaube, das ist ein zeichen für die chemieche Reaktion des Gärens, oder? Schaumentwicklung: toll :) Muss ich die Behälter eigendlich abdecken, damit die Hefe im dunkeln ist wie bei der Backhefe, wenn die geht, oder ist das egal? Aeh, ja. Du kannst der auch Mozart vorspielen oder ne Stripparty s...

Zur erweiterten Suche