Die Suche ergab 4609 Treffer

von Josef
06 September 2018 22:46
Forum: Die Saftgärung
Thema: Wasseranteil im Pflaumenwein
Antworten: 27
Zugriffe: 1456

Re: Wasseranteil im Pflaumenwein

Ich habe gerade noch mal in das Fruchtweinkeller Rezept geschaut. Das kannst du genau so übernehmen. Wenn du noch Pflaumen hast, mach den Wein danach, und berichte wie der Unterschied ist. :hmm:
von Josef
06 September 2018 22:34
Forum: Einstellung von Säure- und Zuckergehalt
Thema: Warum Wasser/ Zuckerzugabe bei Fruchtwein
Antworten: 28
Zugriffe: 1999

Re: Warum Wasser/ Zuckerzugabe bei Fruchtwein

@ blacksmoke Du solltest den Pflaumengeschmack nicht unterschätzen. Ich bin mit einem Pflaumen-Wasser Verhältnis von 1:1, oder sogar noch etwas mehr Wasser immer gut gefahren. Sonst kann es auch passieren, das der Wein zu intensiv oder aufdringlich schmeckt. Auch wenn es während der Gärung schon mal...
von Josef
27 August 2018 22:03
Forum: sonstige Fragen zur Praxis
Thema: Pflaumenwein
Antworten: 6
Zugriffe: 472

Re: Pflaumenwein

Ich fürchte, das dir der Wein zu intensiv nach Pflaume schmecken wird. Mehr ist da nicht immer mehr, der Geschmack kann dann zu aufdringlich sein. Aber probiers mal aus, verdünnen kannst du ja immer noch.
von Josef
27 August 2018 21:54
Forum: Die Saftgärung
Thema: Brombeeren mit Saftgärung
Antworten: 5
Zugriffe: 407

Re: Brombeeren mit Saftgärung

Ich würde die Brombeeren als Maischegärung ansetzen. Bevor ich die Beeren 24 Stunden brach liegen lasse, kann die Gärung auch schon leicht beginnen. Abpressen kannst du ja trotzdem nach 24 Stunden. Somit hast du dir auf jeden Fall schon mal den Schwefel gespart. Nicht weil der so teuer ist, sondern ...
von Josef
27 August 2018 21:35
Forum: Die Saftgärung
Thema: Apfelmost / -cider / -wein?
Antworten: 13
Zugriffe: 1017

Re: Apfelmost / -cider / -wein?

Also ich habe in solchen Fällen immer mit Wasser verdünnt und bin gut damit gefahren. Verwässert war noch nie was.
Denn Äpfel haben in der Regel meist mehr Geschmack als man braucht. Und ein paar Liter Wein bekommt man bei der Methode noch gratis. :pfeif:
von Josef
07 August 2018 21:33
Forum: sonstige Fragen zur Hefe
Thema: Natur Hefe
Antworten: 16
Zugriffe: 1095

Re: Natur Hefe

Wer weiß was du dir da geschossen hast. :hmm: Ich kann mich erinnern, das es vor ein paar Jahren schon mal einen Beitrag gab wo jemand von so einer Hefe, oder angeblichen Hefe, berichtet hat. Der Beitrag war sogar mit Bildern. Ich weiß jetzt nicht wo ich danach suchen soll, oder wie die Sache ausgin...
von Josef
24 Juli 2018 22:23
Forum: Abfüllung und Lagerung
Thema: Schaum
Antworten: 5
Zugriffe: 517

Re: Schaum

Sehe ich auch so. Im Prinzip hast du ja so eine Art Sekt hergestellt. Ich hätte jetzt nicht damit gerechnet das du auf 10Bar Druck kommst. Ich meine die Hefen machen früher schlapp. :hmm: Im nachhinein habe ich auch keine Idee für das Problem. Filtern vor der Abfüllung ins Druckfass wäre da wirklich...
von Josef
24 Juli 2018 22:10
Forum: Die Maischegärung
Thema: Trester weiterverarbeiten / Ideen?
Antworten: 13
Zugriffe: 1089

Re: Trester weiterverarbeiten / Ideen?

Wenn ich eine Maischegärung ansetze, dann nehme ich immer etwas weniger Wasser als ich letztendlich benötigen werde. Wenn die Maische dann abgepresst ist, mische ich den Trester noch mal mit dem fehlenden Wasser und presse noch mal ab. So hat man wirklich den letzten Rest Geschmack aus dem Trester g...
von Josef
15 Juli 2018 22:20
Forum: Die Maischegärung
Thema: Gärungsstopp nach Abmaischen
Antworten: 17
Zugriffe: 1167

Re: Gärungsstopp nach Abmaischen

Beim Schwenken blubbert es kurz ein wenig, aber danach gleicht sich der Wasserstand im Gärröhrchen zügig wieder aus. :D "Beim Schwenken blubbert es kurz ein wenig, aber danach gleicht sich der Wasserstand im Gärröhrchen zügig wieder aus." Da liegt das Problem. Wenn sich der Wasserstand wieder ausgl...
von Josef
15 Juli 2018 22:09
Forum: Einstellung von Säure- und Zuckergehalt
Thema: Säure zu hoch/niedrig?
Antworten: 11
Zugriffe: 745

Re: Säure zu hoch/niedrig?

Seid ihr sicher, das das Sodbrennen wirklich von dem Wein kommt? :hmm:
Oder habt ihr gemeinsam irgend etwas anderes getrunken oder gegessen was das ausgelöst haben könnte? :?:
von Josef
22 Juni 2018 21:06
Forum: Die Maischegärung
Thema: Maische gärt nicht
Antworten: 10
Zugriffe: 677

Re: Maische gärt nicht

Stimmt, ein paar genauere Angaben wären wichtig.
Und wie warm steht der Ansatz denn?
von Josef
31 Mai 2018 23:03
Forum: sonstige Weinrezepte
Thema: Holunderblüten vorbereiten
Antworten: 10
Zugriffe: 622

Re: Holunderblüten vorbereiten

Heut hatte ich Zeit mal wieder Holunderblütenwein anzusetzten. (Feiertag in NRW) ;) Ich hatte mit der Gitter Methode 1,2Kg reine Blütenblätter, das hat nicht mal eine Stunde gedauert. :engel: Den letzten Holunderblütenwein hatte ich 2013 angesetzt exakt vier Wochen später als dieses Jahr. Die Natur ...

Zur erweiterten Suche