Die Suche ergab 29111 Treffer

von Fruchtweinkeller
16 Juli 2024 00:19
Forum: Met Tagebücher
Thema: Ostfriesentee-Met
Antworten: 9
Zugriffe: 105

Re: Ostfriesentee-Met

Vinoferm KY hatte ich noch nicht in den Fingern. Scheint ja eine Reparaturhefe zu sein, das sollte hier eher nicht notwendig zu sein :hmm:
von Fruchtweinkeller
15 Juli 2024 23:02
Forum: sonstige Weinrezepte
Thema: Cannabis
Antworten: 6
Zugriffe: 106

Re: Cannabis

Naja, alles Geschmackssache. Ich empfinde Weine mit Grasnoten halt eher als unreif und fehlerhaft. Aber ich sagte ja: Auch wenn ich es nicht so toll fand, fand es seine Liebhaber. Und ich schrieb extra "Wahl der verwendeten Pflanzenteile und deren Behandlung". Ohne Decarboxylierung "k...
von Fruchtweinkeller
15 Juli 2024 21:08
Forum: sonstige Weinrezepte
Thema: Cannabis
Antworten: 6
Zugriffe: 106

Re: Cannabis

Vor laaaanger Zeit habe ich mal mit THC-freiem Hanfextrakt und Hanfpellets experimentiert. Problem bei den Pellets: Wie bei vielem Grünkrams neigen die dazu, suboptimale Gras- und Heuaromen zu entwickeln, wenn der Krams zu lange im Ansatz herumdümpelt. Der Wein fand trotzdem seine Liebhaber, aus der...
von Fruchtweinkeller
15 Juli 2024 18:51
Forum: Met Tagebücher
Thema: Ostfriesentee-Met
Antworten: 9
Zugriffe: 105

Re: Ostfriesentee-Met

Fünf Tage... Hoffentlich wird das nicht zu bitter :hmm:
von Fruchtweinkeller
13 Juli 2024 10:32
Forum: Die Saftgärung
Thema: Fruchtwein mit nicht zu hohem Alkoholgehalt und wenig Restsüße
Antworten: 18
Zugriffe: 638

Re: Fruchtwein mit nicht zu hohem Alkoholgehalt und wenig Restsüße

Mit beiden wirst du einen Wein mit niedrigem Alkoholgehalt und ohne Restsüße machen können. EC1118 ist robust und verhält sich in meinen Händen recht geschmacksneutral, 71B habe ich noch nicht getestet. Sie soll ja selbst Fruchtaromen produzieren und könnte so die "Fruchtigkeit" unterstütz...
von Fruchtweinkeller
13 Juli 2024 00:35
Forum: Heute im Glas
Thema: Zweierlei Met aus dem Metkurs
Antworten: 5
Zugriffe: 148

Re: Zweierlei Met aus dem Metkurs

Moin, willkommen hier bei uns. Dein Beitrag lässt mich ehrlich gesagt etwas ratlos zurück. Einerseits erkenne ich keine direkte Frage, aber wenn die Gärprodukte qualitativ so sind wie von dir beschreiben, kann der Kurs nicht allzu sinnvoll gewesen sein... aber er war "informativ und hat Spaß ge...
von Fruchtweinkeller
12 Juli 2024 08:28
Forum: Hilfe! Gärprobleme beim Honigwein und anderen Weinen
Thema: Keine Gärung ohne Zucker
Antworten: 61
Zugriffe: 4718

Re: Keine Gärung ohne Zucker

100% Wasser = reines Wasser?? Dann würde ich auch keinen Bodensatz erwarten :mrgreen:
von Fruchtweinkeller
12 Juli 2024 08:26
Forum: Die Saftgärung
Thema: Fruchtwein mit nicht zu hohem Alkoholgehalt und wenig Restsüße
Antworten: 18
Zugriffe: 638

Re: Fruchtwein mit nicht zu hohem Alkoholgehalt und wenig Restsüße

Fruchtnektar = https://de.wikipedia.org/wiki/Fruchtsaft#Fruchtnektar Antigel ist nützlich (siehe HP), aber nicht zwingend notwendig, siehe auch oben. Und ja, viele Insekten finden den Duft gärender Früchte anziehend. Das Gärröhrchen ist in den Breiten Deutschlands öfters mal ein Fruchtfliegen-Massen...
von Fruchtweinkeller
11 Juli 2024 22:02
Forum: Die Saftgärung
Thema: Fruchtwein mit nicht zu hohem Alkoholgehalt und wenig Restsüße
Antworten: 18
Zugriffe: 638

Re: Fruchtwein mit nicht zu hohem Alkoholgehalt und wenig Restsüße

Zunächst einmal ist eine Backhefe besser und sicherer als keine Hefe. Würde ich also testen. Nun ist Backhefe auch nicht gleich Backhefe, auch da könnte man ggf. diverse Sorten testen. Ich würde keinen Entsafter nehmen, die so erhaltenen, winzigen Fruchtpartikel machen nur Probleme bei der Klärung, ...
von Fruchtweinkeller
10 Juli 2024 22:19
Forum: Die Saftgärung
Thema: Fruchtwein mit nicht zu hohem Alkoholgehalt und wenig Restsüße
Antworten: 18
Zugriffe: 638

Re: Fruchtwein mit nicht zu hohem Alkoholgehalt und wenig Restsüße

Moin, das hängt letztlich von deinem Qualitätsanspruch ab. Irgendwie trinkbar wird es schon werden, wenn ich auch nicht damit rechnen würde, dass das Getränk ausgewogen schmecken wird oder lange haltbar sein wird. Also wird es eher ein trüber, knochentrockener Federweißer werden, so Richtung Knastwe...
von Fruchtweinkeller
09 Juli 2024 23:23
Forum: Met Tagebücher
Thema: Weintagebuch Maracuja
Antworten: 39
Zugriffe: 1557

Re: Weintagebuch Maracuja

Sowohl Fein- als auch Grobhefe ist Hefe. Und Hefe hat dieselbe Färbung. Wenn du eine Schichtung siehst, dann dürfte das vor allem an Fruchtbestandteilen liegen, die (auch zur Hefe) unterschiedlich schnell sedimentieren.
von Fruchtweinkeller
08 Juli 2024 23:39
Forum: Wein aus Gemüse
Thema: Zuckerrübenwein
Antworten: 4
Zugriffe: 368

Re: Zuckerrübenwein

Die Farbe von meinem Rote Bete-Wein war absolut stabil. Wobei die Farbe mE das Beste am Ansatz war, das Rot unterschied sich subtil aber apart vom typischen Frucht-rot- Der Geschmack war leider auch stabil :mrgreen: Den Punkt "Man schmeckt eine deutliche Süße durch die Zuckerrüben. Diese ist ab...

Zur erweiterten Suche