Die Suche ergab 2688 Treffer

von Chesten
07 Juli 2020 21:16
Forum: Einstellung von Säure- und Zuckergehalt
Thema: Unsicher mit Zuckergehalt
Antworten: 31
Zugriffe: 229

Re: Unsicher mit Zuckergehalt

Längere Hungerzeiten sollen vermieden werden aber in der Regel sin die acuh kein Problem !

Wenn du nicht sicher bist was du machen sollst: Warten !

Wenn es blubbt ist noch Zucker im Ansatz ! und wenn es nicht mehr blubbt Probe ziehen und verkosten was dann ist habe ich dir schon geschrieben!
von Chesten
07 Juli 2020 19:59
Forum: Einstellung von Säure- und Zuckergehalt
Thema: Unsicher mit Zuckergehalt
Antworten: 31
Zugriffe: 229

Re: Unsicher mit Zuckergehalt

Jetzt bloß nicht in Aktionismus verfallen ! Zucker für 8 vol% auf einmal ist viel zu viel ! Und alle 20sec ein blubbt ist immer noch einer starke Gärung ! Ja du kennst bisher nur die stürmische Gärung deswegen denkst das alle 20 sec. Ni an Gärung ist, woher auch ? ist ja schließlich dein erster Wein...
von Chesten
07 Juli 2020 19:08
Forum: Einstellung von Säure- und Zuckergehalt
Thema: Unsicher mit Zuckergehalt
Antworten: 31
Zugriffe: 229

Re: Unsicher mit Zuckergehalt

Wenn dich das Weinfieber gepackt hat kommen die Ballone von ganz allein ;) !
von Chesten
07 Juli 2020 06:17
Forum: Einstellung von Säure- und Zuckergehalt
Thema: Unsicher mit Zuckergehalt
Antworten: 31
Zugriffe: 229

Re: Unsicher mit Zuckergehalt

Hole dir lieber einen 10er und 15er ;) ! Ist die selbe Arbeit aber mehr Wein :lol: .
von Chesten
06 Juli 2020 21:24
Forum: Einstellung von Säure- und Zuckergehalt
Thema: Unsicher mit Zuckergehalt
Antworten: 31
Zugriffe: 229

Re: Unsicher mit Zuckergehalt

Mit gäungsstabil meine ich das Milchsäure nicht während der Gärung abgebaut wird, bei Zitronensäure kann dies passieren. Denke es bleiben ca 5 bis 6 Liter des Ansatzes übrig, hab aber nur noch einen 25 Liter Ballon. Wird es problematisch wenn der Ballon so groß ist? Während der Gärung kein Problem w...
von Chesten
06 Juli 2020 19:27
Forum: Einstellung von Säure- und Zuckergehalt
Thema: Unsicher mit Zuckergehalt
Antworten: 31
Zugriffe: 229

Re: Unsicher mit Zuckergehalt

OK, erstmal danke für die Antworten auf manchmal vielleicht auch dumme Fragen. Das sind keine dummen Fragen alles gut ! Ich mache das hier gerne dies ist ein Teil meines Hobbys. Ich hab doch geschrieben das man in der Regel nach 7-10 Tagen abmaischt ;) ! Säure kannst du immer hinzugeben dies ist ke...
von Chesten
06 Juli 2020 18:56
Forum: Einstellung von Säure- und Zuckergehalt
Thema: Unsicher mit Zuckergehalt
Antworten: 31
Zugriffe: 229

Re: Unsicher mit Zuckergehalt

Buldoce hat geschrieben: also nur die Früchte ausdrücken und alles weitere in den neuen Ballon, dann funktionierts?
Sollte ;) !

Dies ist auch der beste Zeitpunkt den Säuregehalt zu messen und ggf. zu verdünnen, diesen zu senken, oder welche hinzugeben.
von Chesten
06 Juli 2020 17:25
Forum: Einstellung von Säure- und Zuckergehalt
Thema: Unsicher mit Zuckergehalt
Antworten: 31
Zugriffe: 229

Re: Unsicher mit Zuckergehalt

Nein wenn du den ganzen Schlonz vom Boden in den neuen Ballon gibst sin ,wenn Zucker vorhanden ist, genug Hefe im Ansatz das die Gärung weiter geht. Aber nicht wundern wenn es ca. einen Tag nicht blubbt .Der Wein muss sich erst wieder mit CO2 sättigen bevor es blubbt.
von Chesten
05 Juli 2020 22:29
Forum: Einstellung von Säure- und Zuckergehalt
Thema: Unsicher mit Zuckergehalt
Antworten: 31
Zugriffe: 229

Re: Unsicher mit Zuckergehalt

Abmaischen bedeutet das du die festen Fruchtbestandteile vom flüssigen Teil trennst. Dazu gibt es Abpressbeutes Manche hier nehmen Stoffwindel dazu zur Not geht auch ein sauber Trockentuch aber, das ist danach nur noch zum abmaischen zur gebrauchen ! Gut schütteln und alles was durch das Tuch/Beutel...
von Chesten
05 Juli 2020 11:33
Forum: Einstellung von Säure- und Zuckergehalt
Thema: Unsicher mit Zuckergehalt
Antworten: 31
Zugriffe: 229

Re: Unsicher mit Zuckergehalt

Nach 7-10 Tagen muss schon abgemaischt werden? Oh Gott, ich hoffe ich kriege das so schnell hin. Das Problem ist dass wie gesagt derzeit die Gärung noch läuft und ich wie zuvor berechnet nur ca. 8,5 % Zucker hinzugegeben habe. Wenn die Gärung also aufhört habe bin ich sicherlich noch weit von der A...
von Chesten
05 Juli 2020 06:41
Forum: Einstellung von Säure- und Zuckergehalt
Thema: Unsicher mit Zuckergehalt
Antworten: 31
Zugriffe: 229

Re: Unsicher mit Zuckergehalt

Ja wenn du keinen richtigen Weinfilter hast Kostenpunkt (>150€) ist die Nachzuckermethode das Mittel der Wahl ! Das Gute ist eigentlich brauchst du nur deine Zunge und musst Nix messen können. Aber du hast einen kleinen aber feinen Denkfehler drin: Die Zuckergaben werden je weiter die Gärung vranges...
von Chesten
04 Juli 2020 20:54
Forum: Einstellung von Säure- und Zuckergehalt
Thema: Unsicher mit Zuckergehalt
Antworten: 31
Zugriffe: 229

Re: Unsicher mit Zuckergehalt

Dein Vorgehen richtet sich danach wie du deinen Wein lagerungsstabil bekommen willst. Die sinnvollsten wenn auch nicht alle gleich guten Möglichkeiten stehen auf der Homepage im Kapitel "Zucker" https://fruchtweinkeller.de/Wine/zucker.html Wenn es Fragen dazu gibt zu den einzelnen Möglichkeiten gibt...

Zur erweiterten Suche