Die Suche ergab 111 Treffer

von wotan
16 März 2017 06:52
Forum: Honigwein mit Früchten (Melomel)
Thema: Ergebnis Banananas-Waldfrucht-Met
Antworten: 19
Zugriffe: 4553

Re: Ergebnis Banananas-Waldfrucht-Met

Hallo Freunde,

420 hat Recht... ich hab mittlerweile ca. 200 Flaschen auf Lager, da kann ein Wein schon mal ein Jahr alt werden :mrgreen:

Gruß aus dem Wald
von wotan
10 März 2017 06:16
Forum: Honigwein mit Früchten (Melomel)
Thema: Ergebnis Banananas-Waldfrucht-Met
Antworten: 19
Zugriffe: 4553

Re: Ergebnis Banananas-Waldfrucht-Met

Hallo Winzergemeinde ! Hab Diesen Wein jetzt nach einem Jahr wieder probiert! Sehr gut! Der Wein ist immernoch sehr weich und rund....keine Kannte. Was ich jetzt bei diesem Wein ändern würde? Die Waldfrüchte könnte man sich schenken, die schmeckt man nicht :?: Banane und Ananas sind gut zu schmecken...
von wotan
13 Juli 2016 06:22
Forum: sonstige Fragen zur Praxis
Thema: pro / contra Hefe aushungern oder bis Alkoholtoleranzgrenze
Antworten: 18
Zugriffe: 3297

Re: pro / contra Hefe aushungern oder bis Alkoholtoleranzgre

Stimmt ! vielleicht sollte man sich den Verlauf besser durchlessen..mea maxima culpa. ?-|
von wotan
12 Juli 2016 06:32
Forum: sonstige Fragen zur Praxis
Thema: pro / contra Hefe aushungern oder bis Alkoholtoleranzgrenze
Antworten: 18
Zugriffe: 3297

Re: pro / contra Hefe aushungern oder bis Alkoholtoleranzgre

Gute, aber auch schwer zu beantwortende Frage, (bitte korrigieren wenn etwas nicht der Wahrheit entspricht) bei höheren Alkoholgehalt werden mehr Stoffe aus der Fucht gelöst (auch wenn hier nur noch als Trub vorhanden) kann natürlich ein Gewinn sein, hängt von der Frucht ab, weil dann nämlich mitunt...
von wotan
07 Juli 2016 06:41
Forum: sonstige Fragen zur Praxis
Thema: pro / contra Hefe aushungern oder bis Alkoholtoleranzgrenze
Antworten: 18
Zugriffe: 3297

Re: pro / contra Hefe aushungern oder bis Alkoholtoleranzgre

Hallo Drunkenmaster, ich schließe mich dem Chef an...der Wein braucht immer seine Zeit und ihm ist unser Wille zumeist egal ;) Aber bei leichten Sommerweinen wie z.B. Maracuja geht es sehr zügig! Wenn ich so ein Leichtgewicht mache sieht es immer folgendermaßen bei mir aus: - 1-2 Wochen stürmische G...
von wotan
06 Juli 2016 06:31
Forum: sonstige Fragen zur Praxis
Thema: pro / contra Hefe aushungern oder bis Alkoholtoleranzgrenze
Antworten: 18
Zugriffe: 3297

Re: pro / contra Hefe aushungern oder bis Alkoholtoleranzgre

Hallo Drunkenmaster, das Gedankenspiel hab ich auch schon durch, ich für meinen Teil hab schon ca. 15 Sorten mit reichlich Alkoholgehalt und bin nun dazu über gegangen immer wieder mal Weine zu kreieren die zwischen 9-12% haben. Das gibt einfach leichte Weine bei denen man ruhig mal öfter nachschenk...
von wotan
05 Juli 2016 06:34
Forum: sonstige Fragen zur Praxis
Thema: Filtern nicht möglich!
Antworten: 9
Zugriffe: 1629

Re: Filtern nicht möglich!

Hallo 420, kein Ding...ich hab nach euren Ratschlägen vor nun nach 3 Wochen absetzen soweit mit 45my zu filtern wie möglich und den Rest durch eine Windel respektive Tuch zu drücken...danach mit 3my Filtern, Fruchtzucker+schwefel und Sterilfiltern. Vielen Dank für eure Beiträge und kompetenten Ratsc...
von wotan
01 Juli 2016 06:43
Forum: Abfüllung und Lagerung
Thema: Wein, Korken und 32° Außentemperatur
Antworten: 13
Zugriffe: 2903

Re: Wein, Korken und 32° Außentemperatur

Hallo, meine Vorredner haben alle samt recht. Ich selbst kenne dieses Problem auch, bei war es so, das ich mal einen Versuch mit Klärungsphase im Kühlschrank gemacht habe, mit anschließendem Filtern und Abfüllen bei sommerlicher Hitze. Das ganze damals noch mit Konststoffkorken, verkorkt mit Standve...
von wotan
01 Juli 2016 06:27
Forum: Sonstiges zum Traubenwein
Thema: Bio-Winzer wollen Pestizid
Antworten: 4
Zugriffe: 1811

Re: Bio-Winzer wollen Pestizid

Ja, Ja das Wort "Bio" ist wie warmes, wohltuendes Öl im Gehörgang. Leider ist es so, das auch Bio-Bauern/Winzer Pflanzenschutzmittel anwenden dürfen (die müssen natürlich zugelassen sein) und noch mehr wenn die Ernte gefährdet ist. Der glaube Bio = unbehandelt trügt....ich kann die Winzer schon vers...
von wotan
01 Juli 2016 06:09
Forum: sonstige Fragen zur Praxis
Thema: Filtern nicht möglich!
Antworten: 9
Zugriffe: 1629

Re: Filtern nicht möglich!

Vielen Dank für die guten Tipps. Ich geb Ihm noch ne Woche, wenn sich nichts tut werd ich Ihn über Windel/Trichter abtropfen lassen und dann mit vielen Filterschichten arbeiten. ?-| Glaub der Wein ist es Wert, irgendwie hat er eine positive Ausstrahlung...er ist mir ans Herz gewachsen. :mrgreen: Gru...
von wotan
30 Juni 2016 20:30
Forum: sonstige Fragen zur Praxis
Thema: Filtern nicht möglich!
Antworten: 9
Zugriffe: 1629

Re: Filtern nicht möglich!

Vielen dank Leute. ...dachte 2-3 Wochen sind max. Wegen Zersetzung Hefe. Dann lass ich ihm noch etwas zeit. 8-) Gruß
von wotan
30 Juni 2016 16:31
Forum: sonstige Fragen zur Praxis
Thema: Filtern nicht möglich!
Antworten: 9
Zugriffe: 1629

Re: Filtern nicht möglich!

Das Normale Prozedere kenn ich.
1.In diesem Fall nach einer Woche abmaischen
2..Gärung bis zu den Alk.-% die ich will (Dank Filter)
3.Den ausgehungerten Wein schwefeln (Klärung 1-2 Wochen)
4.Jetzt Filtern....aber leider mit sehr, sehr viel lockerem Trub!

Zur erweiterten Suche