Die Suche ergab 262 Treffer

von Bahnwein
20 Juli 2018 22:41
Forum: Die Maischegärung
Thema: Trester weiterverarbeiten / Ideen?
Antworten: 6
Zugriffe: 61

Re: Trester weiterverarbeiten / Ideen?

Mein Trester nach dem Abpressen ist so trocken, da gibt es nichts zum Brennen. Marmelade würde ich daraus auch nicht mehr machen wollen. Da ist doch alles Gute raus.
Ich hatte mal hier ein Bild gepostet von Kirschpflaumen: https://forum.fruchtweinkeller.de/viewt ... 34#p165203
von Bahnwein
20 Juli 2018 22:37
Forum: Abstich, Klärung und Filtration
Thema: Filtern - Restwein und Hygiene
Antworten: 9
Zugriffe: 67

Re: Filtern - Restwein und Hygiene

Prinzipiell ist mein Vorgehen wie Martinve7 seines beschreibt. Nur gibt er die noch nicht gefilterten Reste aus Schläuchen und Gehäuse direkt zu dem schon gefilterten. Ich lasse den letzten Rest (zum Beispiel 1 l oder so) im Kreis durch den Filter laufen und gebe ihn erst dann dazu. Außer bei der St...
von Bahnwein
20 Juli 2018 11:04
Forum: Abfüllung und Lagerung
Thema: Flaschen und Korken
Antworten: 8
Zugriffe: 54

Re: Flaschen und Korken

Bag in Box finde ich super. Ich habe so immer mehrere Sorten offen, ohne das man im Zugzwang ist, die Flasche zügig austrinken zu müssen.
von Bahnwein
20 Juli 2018 10:42
Forum: Abstich, Klärung und Filtration
Thema: Filtern - Restwein und Hygiene
Antworten: 9
Zugriffe: 67

Re: Filtern - Restwein und Hygiene

Meiner Meinung nach hast du ein wenig überdimensioniert eingekauft. Ich zum Beispiel filtere meine Ansätze von häufig um die 40 l mit der Pulcino. Nun aber zu deinem Problem. Wenn du zum Beispiel 10 l filtern möchtest, kannst du die ersten 9 l direkt vom Gefäß A in das Gefäß B filtern. Dann hängst d...
von Bahnwein
19 Juli 2018 21:54
Forum: Wein aus Beeren oder Früchten
Thema: Johannisbeeren 2018
Antworten: 23
Zugriffe: 305

Re: Johannisbeeren 2018

Du schneidest die Rispen ab? Bei reifen Johannisbeeren kann man die doch problemlos so abzupfen. Mit einer leichten Hebelbewegung brechen die Rispen an einer Art Sollbruchstelle von den Äxten ab.
von Bahnwein
18 Juli 2018 21:58
Forum: Wein aus Beeren oder Früchten
Thema: Johannisbeeren 2018
Antworten: 23
Zugriffe: 305

Re: Johannisbeeren 2018

Lieber runter mit den Beeren vom Grünzeug.

7 kg Rote Johannisbeeren sind doch nur ein großer Eimer voll. Viel ist mehr!
von Bahnwein
05 Juli 2018 07:15
Forum: Neuigkeiten
Thema: Neue Mitgliederkarte
Antworten: 11
Zugriffe: 324

Re: Neue Mitgliederkarte

Finde ich gut, habe ich mich gleich eingetragen. Funktioniert für mich, der ich nur Smartphone und Tablet nutzte problemlos.
von Bahnwein
05 Juli 2018 07:08
Forum: Neuigkeiten
Thema: Wichtige Ankündigung: Server-Umzug
Antworten: 20
Zugriffe: 325

Re: Wichtige Ankündigung: Server-Umzug

Ich bin auch wieder drin, Danke für die Hilfe. :clap: Falls auch jemand mit Chrome Browser und Android Gerät Probleme hat. Browserdaten unter Chrome Einstellungen löschen funktioniert. Dabei auf die Einstellung eines ausreichenden Zeitfensters der zu löschenden Cookies und Bilder achten. Da hatte ic...
von Bahnwein
01 Juli 2018 21:13
Forum: Sonstiges zum Thema Wein
Thema: (Mindest-)Haltbarkeit von Hefe, Nährsalz, ...
Antworten: 6
Zugriffe: 77

Re: (Mindest-)Haltbarkeit von Hefe, Nährsalz, ...

Die Hefe stirbt ja nicht mit dem Erreichen des MHD, aber du kannst doch einfach mit ein wenig Zuckerwasser rehydrieren, so siehst du, ob die Hefe noch etwas taugt. Für den Fall, das keine Gärung startet, sollte man halt noch eine Reservehefe parat haben. :mrgreen: Das Nährsalz würde ich noch bedenke...
von Bahnwein
01 Juli 2018 15:23
Forum: Die Maischegärung
Thema: Probleme beim Gärstart? (Kirschwein)
Antworten: 23
Zugriffe: 260

Re: Probleme beim Gärstart? (Kirschwein)

Ich drücke dir die Daumen, das der Ansatz noch sauber in die Gärung geht.
von Bahnwein
30 Juni 2018 08:19
Forum: Die Maischegärung
Thema: Probleme beim Gärstart? (Kirschwein)
Antworten: 23
Zugriffe: 260

Re: Probleme beim Gärstart? (Kirschwein)

Ich denke auch, das es hauptsächlich ein Zuckerproblem ist. Meine Wildkirschen hatten dieses Jahr 87 Oe, also ca. 220g Zucker pro entsteintem Kilogramm Kirschen. Was mir nicht ganz klar ist, hast du außer mit dem Zucker/Läuterzucker noch Wasser hinzugegeben? Jetzt ist es nicht relevant, aber beim nä...
von Bahnwein
29 Juni 2018 18:37
Forum: sonstige Fragen zur Praxis
Thema: Frage zum.kirschmet
Antworten: 15
Zugriffe: 156

Re: Frage zum.kirschmet

Mir wäre 4 Wochen als Maische zu lang. Außerdem kannst du den Ansatz dann auch nicht schwenken, um die Hefe aufzuschütteln. Nachzuckern müsstest du in der Zeit wahrscheinlich auch schon. Daher würde ich die entsteinten Kirchen jetzt einfrieren. Wenn du keinen Gefrierschrank hast, frage einfach Freun...

Zur erweiterten Suche