Die Suche ergab 1391 Treffer

von tiga
03 September 2015 14:44
Forum: Messgeräte und ihre Anwendung
Thema: Säuregewicht - chemisch eindeutig?
Antworten: 10
Zugriffe: 2478

Re: Säuregewicht - chemisch eindeutig?

Das Gewicht wird ja nicht gewogen, sondern durch Titration bestimmt und damit eigentlich auch nur das Gewicht einer idealen Säure und nicht das tatsächliche Gewicht der enthaltenen Säuren
von tiga
03 September 2015 14:38
Forum: Abstich, Klärung und Filtration
Thema: Filter für 25 liter
Antworten: 9
Zugriffe: 1468

Re: Filter für 25 liter

Ich habe auch einen roten Simplex aber betreibe ihn mit einer günstigen Membran-Pumpe für Boote und Wohnmobile. Damit drücke ich auch 50 l durch den Filter
von tiga
29 August 2015 13:58
Forum: sonstige Fragen zur Hefe
Thema: Gärstockung nach Verdünnung - und nu?
Antworten: 18
Zugriffe: 2096

Re: Gärstockung nach Verdünnung - und nu?

Was erwartest du am Ende der Gärung noch? Da wird es ganz sicher nicht mehr so blubbern wie am Anfang. Das Nährsalz wird zu diesem Zeitpunkt wohl nicht mehr viel bringen. Die Masse der Hefe ist bereits am Alkohol eingegangen. Alles in allem war dies ein eher ungeschicktes Vorgehen. Gehen wir mal dav...
von tiga
29 August 2015 13:46
Forum: Abstich, Klärung und Filtration
Thema: Klärung, Schönung, Filtern - was muss/muss nicht sein?
Antworten: 9
Zugriffe: 1127

Re: Klärung, Schönung, Filtern - was muss/muss nicht sein?

Ich habe meinen Met am Anfang nur ein wenig klären lassen und ihn dann ohne Filterung abgefüllt. Das geht auch, aber er war eben nicht immer klar. Wenn man den Met/Wein schnell verbraucht, ist das vermutlich absolut ausreichend. Eine Spur Resthefe macht den jungen Wein auch oft ein wenig "weicher". ...
von tiga
27 August 2015 18:56
Forum: Wein aus mehreren Sorten Früchten, Obst oder Gemüse
Thema: Mirabelle mit ein wenig Brombeere
Antworten: 16
Zugriffe: 2181

Re: Mirabelle mit ein wenig Brombeere

Ja, da bin ich auch gespannt ;)

Heute gab es dann noch das vergessene Nährsalz und ein weiteres Pfund Zucker
von tiga
26 August 2015 23:21
Forum: sonstige Fragen zur Hefe
Thema: Welche Hefe für Nachzuckermethode?
Antworten: 7
Zugriffe: 1079

Re: Welche Hefe für Nachzuckermethode?

Ich würde nicht zu viel auf die einzelne Hefe-Rasse setzen. Bei einer schnellen Gärung (also eher wenn es warm ist) ist die Hefe auch recht schnell beleidigt und geht am eigenen Alkohol ein. Wenn die Gärung allerdings sehr lange dauert, hat die Hefe auch zeit sich an den Alkohol zu gewöhnen und dann...
von tiga
26 August 2015 23:02
Forum: Wein aus mehreren Sorten Früchten, Obst oder Gemüse
Thema: Mirabelle mit ein wenig Brombeere
Antworten: 16
Zugriffe: 2181

Mirabelle mit ein wenig Brombeere

Habe heute mal wieder einen neuen Fruchtwein angesetzt. Mirabelle (Emder Kanallage) mit ein Paar Brombeeren Die Mirabellen wurden in 2 Durchgängen gepflückt. Der erste Durchgang wurde direkt eingefroren und wanderte nun auch mit Steinen ins Fass. Den zweiten (größeren) Durchgang habe ich entsteint. ...
von tiga
26 August 2015 22:53
Forum: Abstich, Klärung und Filtration
Thema: vinoferm undicht
Antworten: 16
Zugriffe: 1494

Re: vinoferm undicht

Ein extra tiefes Bit für die Sechskantmuttern tut es auch. Ich weiß aber nicht mehr, woher ich das bezogen habe
von tiga
24 August 2015 08:05
Forum: Abstich, Klärung und Filtration
Thema: vinoferm undicht
Antworten: 16
Zugriffe: 1494

Re: vinoferm undicht

Das ist eigentlich egal. Man muss den Filter nur ordentlich verschrauben. Dabei bedeutet es keinen Unterschied, ob man da in der Mitte das Teil drin hat.
Die Flügelmuttern habe ich damals immer mit ner Zange festgezogen, für die 6-Kant-Muttern nehme ich ne Ratsche/Knarre
von tiga
23 August 2015 22:25
Forum: Abstich, Klärung und Filtration
Thema: vinoferm undicht
Antworten: 16
Zugriffe: 1494

Re: vinoferm undicht

Ich lege die Schichten immer trocken ein und spüle den Filter dann erst ein wenig mit Wasser durch. Die Flügelmuttern habe ich aber durch normale Sechskantmuttern ersetzt und ziehe sie mit der Knarre richtig fest an. Gerade beim EK-Filtern bläst sich der Filter aber recht ordentlich auf und wenn sic...
von tiga
23 August 2015 21:58
Forum: Wildobst in Natur und Garten
Thema: es ist mirabellenzeit
Antworten: 27
Zugriffe: 3891

Re: es ist mirabellenzeit

Der Kirschentkerner hat das Zeitliche gesegnet und der für Zwetschgen ist zu groß. Teilweise sind die Mirabellen schon überreif und lassen sich nicht mehr geordnet entsteinen und bei den heute geernteten löst sich das Fleisch auch nicht besonders gut vom Stein. Die Mirabellenbäume sind hier auch nic...
von tiga
23 August 2015 21:52
Forum: Abfüllung und Lagerung
Thema: Wie Bag in Box befüllen
Antworten: 8
Zugriffe: 1913

Re: Wie Bag in Box befüllen

Ich stelle ne Rührschüssel auf die Küchenwaage und darein kommt der Beutel. Befüllt wird dann mit dem Schlauch direkt nach dem Filter.
Die Öffnung halte ich mit der Hand.
Das geht erstaunlich gut und es ist ja auch egal, ob man nun 2900 ml oder 3100 ml in einen 3 l-Beutel füllt.

Zur erweiterten Suche