Die Suche ergab 45 Treffer

von Azrael1188
28 Juni 2006 13:32
Forum: Wein aus mehreren Sorten Früchten, Obst oder Gemüse
Thema: Multivitaminsaft Wein
Antworten: 41
Zugriffe: 3180

Multivitaminsaft Wein

ich hatte mal nen 96h Met mit sehr viel Tübstoffen, da hab ich auch Durchfall gekriegt, hatte auch sehr viel getrunken, ich habe ihn dann zuende gären lassen und abgezogen und sieh da: Keine Probleme mehr bei starkem Konsum, abgesehen von Ethanol-Vergiftungserscheinungen. Daher denke ich das der Dur...
von Azrael1188
02 Mai 2006 00:58
Forum: Abstich, Klärung und Filtration
Thema: CO2-Entfernung nach der Gärung
Antworten: 18
Zugriffe: 621

CO2-Entfernung nach der Gärung

Naja, ich denke der wein ist noch zu retten, wenn ihr nur das Nachzuckern vergessen habt und die Hefe eine hohe Alkoholtoleranz hat. Es ist ja prinzipiell möglich die Gäraktivität wieder in Schwung zu bringen, in eurem Fall könntet ihr einfach noch etwas dest. Wasser einbringen, dass senkt die Zucke...
von Azrael1188
02 Mai 2006 00:39
Forum: Neuigkeiten
Thema: Kennzeichnungspflicht
Antworten: 73
Zugriffe: 5052

Kennzeichnungspflicht

Ach Gott! Das is so arg bürokratisch, ich würde allein schon deswegen auf eine kommerzielle Herstellung verzichten. Gar nicht auszudenken was es da noch für Auflagen gibt... (das mit dem ausdenken meine ich wörtlich, die Schreibtischtäter erfinden noch Vorschriften auf die ich nie kommen würde. Lehr...
von Azrael1188
11 April 2006 14:50
Forum: Rezepte für Honigwein (Met)
Thema: Met auf Wikinger art (altmodisch)
Antworten: 117
Zugriffe: 6906

Met auf Wikinger art (altmodisch)

2g Hefenährsalz 1 Apfel im Mixer zerkleinert 2 G Bioferm Killerhefe 20 ml Milchsäure Ich glaube nicht das es die Wikinger so gemacht haben: Sie hatte wahrscheinlich kein nährsalz, kein Mixer, keine Rheinzuchthefe und keine Milchsäure. Wenn dann solltest du auch hier nach historischem Ersatz suchen: ...
von Azrael1188
08 März 2006 11:23
Forum: Neuigkeiten
Thema: Kennzeichnungspflicht
Antworten: 73
Zugriffe: 5052

Kennzeichnungspflicht

Met anzusetzen ist sicher eine gute Idee, aber es gibt keine handelsrechtlich korrekte Bezeichnung für den Met, so wie wir ihn herstellen. Da wir Zutaten verwenden die nach entsprechenden Gesetzen dafür nicht zulässig sind. Für den privaten Gebrauch denke ich das man nach wie vor die Bezeichnung Met...
von Azrael1188
13 Dezember 2005 23:49
Forum: Gärbehälter
Thema: Ablaufhahn an Maischefass montieren
Antworten: 9
Zugriffe: 576

Ablaufhahn an Maischefass montieren

Von einer Probeentnahme per Ablaufhahn kann ich eh nur abraten, dert ropft, verklebt und versifft, man kriegt ihn nicht mehr richtig sauber, dann zieht er Fruchtfliegen an die wirklich lästig sind.

Durch den Hahn macht man das Faß am besten leer. :D
von Azrael1188
13 Dezember 2005 23:21
Forum: Weinfehler und Weinkrankheiten
Thema: Hopfen gegen Milchsäurestich
Antworten: 4
Zugriffe: 238

Hopfen gegen Milchsäurestich

Ah thx hatte ich übersehen.
von Azrael1188
13 Dezember 2005 23:12
Forum: Weinfehler und Weinkrankheiten
Thema: Hopfen gegen Milchsäurestich
Antworten: 4
Zugriffe: 238

Hopfen gegen Milchsäurestich

Angeblich soll der Hopfen im Bier ( oder zumindest früher) eine hemmende Wirkung auf Milchsäurebakterien haben, aufgrund der Bitterstoffe. Damit liese sich ja die Entwicklung eines Milchsäurestichs prophylaktisch bekämpfen. Außerdem der Hopfen das Bier haltbarer. Hat jemand schon erfahrungen mit Hop...
von Azrael1188
17 November 2005 07:10
Forum: Neuigkeiten
Thema: Kennzeichnungspflicht
Antworten: 73
Zugriffe: 5052

Kennzeichnungspflicht

Macht euch doch nicht so einen Kopf, verschenkt denn Met oder denn Fruchtwein und ihr braucht Euch darüber keine Gedanken machen.
von Azrael1188
12 November 2005 21:01
Forum: Hilfe! Gärprobleme beim Honigwein und anderen Weinen
Thema: Zutat vergessen!
Antworten: 12
Zugriffe: 623

Zutat vergessen!

Wäre auch nicht so tragisch ich habe etwas zuviel Zucker reingetan, aber wie gesagt es gibt jetzt keine Hefeaktivität mehr.
von Azrael1188
12 November 2005 14:29
Forum: Neuigkeiten
Thema: Kennzeichnungspflicht
Antworten: 73
Zugriffe: 5052

Kennzeichnungspflicht

Ich bin kein Jurist, deshalb kann ich leider ein Restrisiko des Irrtums nicht ausschließen. Aber da ich mich im Rahmen meines Betriebswirtschaft studiums mit dem Privatrecht beschäftige kann ich da schon ziemlich sicher sein, mein Prof. meint Schenkungen gelten beim Gesetzgeber als schützenswerte Ha...

Zur erweiterten Suche