Die Suche ergab 144 Treffer

von Antiquark
04 März 2005 12:41
Forum: sonstige Fragen zur Hefe
Thema: Steinberg Trockenhefe...ein Erlebnis
Antworten: 9
Zugriffe: 582

Steinberg Trockenhefe...ein Erlebnis

also vom geruch her glaube ich schon dass es steinberg war....(riecht man irgendwie...) mittlerweile bin ich bei fast 16%....und alle probetrinker bestätigen dass es so liegen muss..... eine probe ist jetzt zu nem bekannten gekommen der das zeug laborantisch analysieren lässt......bin mal gespannt.....
von Antiquark
01 März 2005 13:51
Forum: sonstige Fragen zur Hefe
Thema: Steinberg Trockenhefe...ein Erlebnis
Antworten: 9
Zugriffe: 582

Steinberg Trockenhefe...ein Erlebnis

Habe neulich im Kühlschrank noch ein tütchen Steinberg Trockenhefe (Kitz....) gefunden...... also einen nasatz gemacht: 10l Apfelsaft 15l Kirscsaft 6g Hefenährsalz erst als der Ansatz im Fass war die Hefe vorbereitet.....und gemerkt sie ist seit 2 Monaten überfällig.....aufgemacht...roch ncoh gut......
von Antiquark
01 März 2005 13:38
Forum: Einstellung von Säure- und Zuckergehalt
Thema: Honigwein und Säure
Antworten: 9
Zugriffe: 591

Honigwein und Säure

kann und muss birgit zustimmen...... mein erster met schmeckte ohne säurezusatz (2g/l) derart schrecklich, dass es einem beim trinken alle geschmacksknospen zusammenzog, nach zusatz einer mischung von milch und zitronensäure war er plötzlich vollmundig und aromatisch.... äpfelsäure ist so eine sache...
von Antiquark
18 Februar 2005 17:49
Forum: Zutaten
Thema: diammoniumphosphat
Antworten: 19
Zugriffe: 1422

diammoniumphosphat

mhh...klingt mir zwar ein wenig suspekt dass die hefen die nährstoffe dann nciht mehr aufnehmen können, aber falls man doch mal in verlegenheit kommt, es nachträglich zuzugeben, würde ich es ihnen auf jeden fall gut zugänglich machen, also auflösen, vielleicht auch in einer trüben (apfelsaft) flüssi...
von Antiquark
18 Februar 2005 17:47
Forum: Gärbehälter
Thema: Gärballon selber bohren (Auslaufvorrichtung)?
Antworten: 7
Zugriffe: 894

Gärballon selber bohren (Auslaufvorrichtung)?

man kann so ein loch schon bohren ohne dass danach alles springt, man muss nur die bohrstelle danach verschmelzen, ich glaube allerdings, dass dabei der ballon mit 100%iger Wahrscheinlichkeit springen wird.

Wenn jemand meine Meinung wissen will: Weinhebenr nutzen
von Antiquark
19 Januar 2005 17:29
Forum: sonstige Gerätschaften
Thema: Noch mal Simplex -Filter Bilder
Antworten: 49
Zugriffe: 3995

Noch mal Simplex -Filter Bilder

beim vinoferm geht das gar nciht stelle ich gerade erfreut fest...
von Antiquark
18 Januar 2005 17:12
Forum: Vermehrung und Lagerung, Starterkulturen
Thema: Gärstarter
Antworten: 13
Zugriffe: 800

Gärstarter

wenn ihr mir ne woche zeit gebt mach ich mir mal die arbeit und bestimme den säuregehalt von frisch gepresstem zitronensaft......interessiert mich nämlich auch........
von Antiquark
18 Januar 2005 17:07
Forum: Gärbehälter
Thema: Kaputte Gärballons?
Antworten: 28
Zugriffe: 1751

Kaputte Gärballons?

reinigung hatten wir ja schonmal abgehandelt glaube ich........ zum handling w+rde ich sagen dass man einfach nicht vergessen sollte dass man wirklich glas in den händen hat.........und vielleicht sollte man öfter mal an den preis denken.....dann ist man auch schon vorsichtiger...... @andreas: hat d...
von Antiquark
17 Januar 2005 18:10
Forum: Abfüllung und Lagerung
Thema: Gärung abgeschlossen - Nachzuckern
Antworten: 16
Zugriffe: 686

Gärung abgeschlossen - Nachzuckern

also billiger wird dich das bestimmt nicht kommen wenn du bienenfutter kaufst.....in den behältern sind 20l dieser invertzuckerlösung........ und etwas was mir neulich noch aufgefallen ist: seit einiger zeit ist das zeug extrem süss......mittlerweile glaube ich die kochen es nciht mehr wie früher......
von Antiquark
15 Januar 2005 21:03
Forum: Abfüllung und Lagerung
Thema: Gärung abgeschlossen - Nachzuckern
Antworten: 16
Zugriffe: 686

Gärung abgeschlossen - Nachzuckern

dass die haltbarkeit von der zuckerkonzentration abhängig ist sollte ja selbstverständlich sein.......da wir ja alle wissen dass zucker, genau wie salz, bakterien das wasser entzieht und sie somit abtötet....trotzdem würde ich selbst hergestellten nicht länger als 2 monate und nach möglichkeit geküh...
von Antiquark
15 Januar 2005 20:50
Forum: Gärbehälter
Thema: Kaputte Gärballons?
Antworten: 28
Zugriffe: 1751

Kaputte Gärballons?

mir ist bis jetzt noch ncihts passiert........doch ich habe eine sache festgestellt: früher waren die ballons weitaus besser verarbeitet als heute.....meine ballons sind beinahe 25 jahre alt und das glas ist über den ganzen ballon etwa 5mm dick, wenn nciht manchmal mehr, und am boden etwa einen cent...
von Antiquark
06 Januar 2005 19:45
Forum: Hilfe! Gärprobleme beim Honigwein und anderen Weinen
Thema: Erst schimmel, dann starter, dann verhaltene gärung...
Antworten: 23
Zugriffe: 1770

Erst schimmel, dann starter, dann verhaltene gärung...

ja.....muss merlin gor wiedermal voll rcht geben.... die bemühungen zahlen sich aus...und wie.... das größte lob für die ganze arbeit war, als mir eine freundin sagte, mein met schmecke besser besser als der, der in deutschland als der beste gehandelt wird (mittelalterfreunde wissen, welchen sie gem...

Zur erweiterten Suche