Die Suche ergab 1240 Treffer

von Metinchen
08 Juli 2024 22:25
Forum: Heute im Glas
Thema: Tinchens 2018'er Dunkelmet
Antworten: 4
Zugriffe: 401

Re: Tinchens 2018'er Dunkelmet

Schön das er Euch geschmeckt hat, da ist er ja auf seine alten Tage weit gereist.
von Metinchen
04 Mai 2024 18:37
Forum: Heute im Glas
Thema: Tinchens halbtrockener Mix Met aus Basis- und Teemet 2018
Antworten: 2
Zugriffe: 999

Re: Tinchens halbtrockener Mix Met aus Basis- und Teemet 2018

Vielen Dank für das Lob.
Ja ein Mix deshalb weil ich mit dem Teemet Schwierigkeiten beim filtern hatte. Da waren dann ein paar Liter übriggeblieben, die ich dann bei der nächsten Filteraktion einfach mit einem Rest normalen Met gemischt hatte.
Schade das Du diesesJahr nicht mit dabei bist
von Metinchen
02 Januar 2024 20:09
Forum: Neuigkeiten
Thema: Schliddert gut rüber!
Antworten: 37
Zugriffe: 17693

Re: Schliddert gut rüber!

Ein gutes Neues, und das Euch viele gute Tröpfchen gelingen mögen.
Glück, Gesundheit und Zufriedenheit wünsche ich Euch sowieso.
von Metinchen
22 November 2023 13:44
Forum: Neuigkeiten
Thema: Craft Wine selbst gemacht - Jetzt auch ausgezeichnet
Antworten: 15
Zugriffe: 115885

Re: Craft Wine selbst gemacht - Jetzt auch ausgezeichnet

Eieiei, da guckt man mal ein paar Wochen nicht ernsthaft ins Forum und dann ist er ausgezeichnet. ;)
Herzlichen Glückwunsch auch von mir :clap: :clap: :clap:
von Metinchen
20 September 2023 22:46
Forum: Heute im Glas
Thema: rote Johanna 2018
Antworten: 3
Zugriffe: 1321

Re: rote Johanna 2018

:) Alles gut, habe ich schon richtig verstanden. Aber so sind die Geschmäcker verschieden, wie auch die Ideen,... eine Erdbeere würde ich eher süßer einstellen. Im Laufe der Zeit sind meine Weine immer trockener geworden, nicht immer aber viele. Einen Met zum Beispiel, würde ich nie trocken einstell...
von Metinchen
19 September 2023 14:25
Forum: Heute im Glas
Thema: rote Johanna 2018
Antworten: 3
Zugriffe: 1321

Re: rote Johanna 2018

Vielen Dank für Dein Urteil. Das mit der leichten Oxidation könnte stimmen, letztens habe ich davon auch eine Flasche getrunken und meinte diese auch zu schmecken.
von Metinchen
17 August 2023 21:39
Forum: Wein aus Steinobst
Thema: Süßkirschwein mit Anteil Johannisberren möglich?
Antworten: 4
Zugriffe: 2738

Re: Süßkirschwein mit Anteil Johannisberren möglich?

Hm, ist nicht mehr ganz aktuell die Frage,... aber...
Bei meinem Süsskirschenwein setzte ich schon seit Jahren 5% schwarze Johannisbeeren zu. Nicht mehr, das ist nur zum abrunden des Geschmackes.
von Metinchen
11 August 2023 16:43
Forum: Wildobst in Natur und Garten
Thema: Brombeeren!
Antworten: 1
Zugriffe: 928

Brombeeren!

Hallo Ihr fleissigen Weinmacher, mal ein kleiner Hinweis an Euch. Dieses Jahr gibt es Unmengen an wilden Brombeeren. Bei uns sind die ersten Früchte schon durch, aber es reifen ja noch welche noch. So dick waren sie schon seit Jahren nicht mehr. Bei mir blubbern die ersten Brombeeren mit ein paar Ki...
von Metinchen
21 Juni 2023 23:04
Forum: Sonstiges zum Thema Wein
Thema: 2023 - Heute abgefüllt
Antworten: 8
Zugriffe: 1587

Re: 2023 - Heute abgefüllt

So, nun ist alles gefieltert und abgefüllt, was hier noch so herumstand. Da wären ; 3l Aroniamet aus 2020😎 8l Wildzwetschge aus 2021 ( das Zeug wollte einfach nicht klären, der hat heute glatt 3 Filtergänge bekommen, normal filtere ich nur fein und steril) 8l Brombeer- Kirsch aus 2023 7l Schwarze Jo...
von Metinchen
09 April 2023 12:41
Forum: Zutaten
Thema: Unterschiede beim Kauf von Kaliumpyrosulfit
Antworten: 5
Zugriffe: 1503

Re: Unterschiede beim Kauf von Kaliumpyrosulfit

Naja, und nicht vergessen; jeder empfindet Gerüche anders. Für den einen ist es stechend scharf, für den anderen eher nicht
von Metinchen
28 März 2023 21:32
Forum: Messgeräte und ihre Anwendung
Thema: Mein Ebullioskop
Antworten: 20
Zugriffe: 3585

Re: Mein Ebullioskop

Viel Spass damit
von Metinchen
03 Januar 2023 13:00
Forum: Abstich, Klärung und Filtration
Thema: Verwässerung - Verluste?
Antworten: 9
Zugriffe: 1285

Re: Verwässerung - Verluste?

Konkret mache ich es so; das ganz wässerige rauslaufen lassen, probieren und wenn es schon gut nach dem Wein schmeckt lasse ich eine Zeitlang wieder in den Ballon laufen. So ist es nur wenig verdünnt und ( wie ich finde ) nicht schmeckbar das dort ein wenig Wasser mehr drin ist.

Zur erweiterten Suche