Die Suche ergab 1135 Treffer

von Metinchen
01 Januar 2020 16:28
Forum: Neuigkeiten
Thema: Schliddert gut rüber!
Antworten: 20
Zugriffe: 2883

Re: Schliddert gut rüber!

Ein frohes und gesundes neues Jahr, auf das alle Ansätze zu Eurer Zufriedenheit gelingen mögen.
von Metinchen
30 Dezember 2019 20:06
Forum: Einstellung von Säure- und Zuckergehalt
Thema: Mein erster Brombeerwein
Antworten: 12
Zugriffe: 1049

Re: Mein erster Brombeerwein

Doch das wird , gib ihm Zeit. Stelle die Säure passend ein, gib soviel Zucker dazu bis es dir schmeckt, dann den Gärverschluss drauf , warm stellen, die zickige Nachgärung abwarten, evtl. mehr Zucker, klären, filtern ?, abfüllen, lange ! lagern. Das dauert natürlich. Vielleicht ist es das CO 2 in ve...
von Metinchen
24 Dezember 2019 17:04
Forum: Neuigkeiten
Thema: Ho-Ho-Ho
Antworten: 17
Zugriffe: 1906

Re: Ho-Ho-Ho

Ein friedvolles und zufriedenes Weihnachtsfest wünsche ich Euch allen
von Metinchen
23 Dezember 2019 13:52
Forum: sonstige Gerätschaften
Thema: Kornkorkenverkorker Hobby erste Erfahrungen
Antworten: 15
Zugriffe: 1012

Re: Kornkorkenverkorker Hobby erste Erfahrungen

Herzlichen Glückwunsch zum Kroneverkorker. Wegen der Haltbarkeit braucst Du Dir keine Gedanken machen, ich habe Flaschen zum Teil schon 6/7 Jahre darin, die sind noch einwandfrei. Allerdings lagere ich die Flaschen auch stehend, wie das liegend ausssieht weiß ich nicht. Kleinenere Flaschen haben sxh...
von Metinchen
01 Dezember 2019 16:42
Forum: Sonstiges zum Thema Wein
Thema: 2019 - wieviel Wein blubbert bei euch gerade?
Antworten: 87
Zugriffe: 8632

Re: 2019 - wieviel Wein blubbert bei euch gerade?

Bei mir blubbert im Moment auch nichts mehr. Aber die Ballons sind voll. Und im Tiefkühler liegen noch ein paar Kilo Brombeeren...., die sollten noch in diesem Jahr verarbeitet werden. Naja, zwischen den Tagen wird dann mal gefiltert und abgefüllt , bis dahin sollten auch wieder ein paar Flaschen le...
von Metinchen
22 November 2019 16:22
Forum: Die Maischegärung
Thema: Meine ersten Maischegärungen
Antworten: 25
Zugriffe: 1087

Re: Meine ersten Maischegärungen

Du meinst draussen stehen lassen wegen der Selbstklärung? Dann entweder bis es hart friert oder der Wein klar ist.
von Metinchen
27 Oktober 2019 14:51
Forum: Die Maischegärung
Thema: Winterglut
Antworten: 4
Zugriffe: 289

Re: Winterglut

Er wird schon erdig , das muss man mögen. Ansonsten falls Du einen Entsafter besitzt kannst man die rohen Quitten auch entsaften, das geht gut.
von Metinchen
06 Oktober 2019 10:27
Forum: Die Maischegärung
Thema: Hilfe ,Maische gärt nicht
Antworten: 10
Zugriffe: 1085

Re: Hilfe ,Maische gärt nicht

Super, berichte weiter, und das nächste mal entwederTrockenhefenehmen oder/und einen Gärstarter ansetzten.
von Metinchen
02 Oktober 2019 22:13
Forum: Weinfehler und Weinkrankheiten
Thema: Ausfall der Gärung
Antworten: 12
Zugriffe: 887

Re: Ausfall der Gärung

Naja, es ist reichlich Zucker im Ansatz. Ohne den Zucker der Hagebutten komme ich, so im Kopf grob überschlagen auf Zucker für 17% Alkohol. Das schafft auch eine Portweinhefe nicht. Die Steinberg wird die 5kg wohl auch über die 10 oder 12 % vergärt haben, die hört dann nicht einfach auf. Ob danoch v...
von Metinchen
25 September 2019 17:57
Forum: sonstige Fragen zum Honigwein
Thema: Federweißer anstatt Gärstarter
Antworten: 3
Zugriffe: 572

Re: Federweißer anstatt Gärstarter

Hallo Fabian, vor vielen Jahren habe ich mehrfach Met mit Federweißen angesetzt. Es geht und ist die bessere Alternative zu Backhefe, aber so wage meine ich mich zu erinnern das sich die Gärung ewig hinzog, wobei ich allerdings sagen muss das mein damaliges Rezept auch eher suboptimal war. Deswegen ...
von Metinchen
24 September 2019 19:32
Forum: Heute im Glas
Thema: Kellerarchäologie Dornfelder + Dattel
Antworten: 6
Zugriffe: 750

Re: Kellerarchäologie Dornfelder + Dattel

Nein, Dornfelder ist nicht unbedingt schlecht, ich habe schon sehr gute gekaufte probiert.
Interessant wäre wenn hier ein alter Hase ein paar Reben hätte und diesen mal mit viel Liebe vergärt.
von Metinchen
23 September 2019 22:46
Forum: Traubenweinherstellung
Thema: Weinsteinausfall während der Maische
Antworten: 4
Zugriffe: 335

Re: Weinsteinausfall während der Maische

Aha, wieder was gelernt. Danke Nathea.
Einen Weißwein aus Tafeltaraube habe ich nach Fruchtweinart, als Maische vergoren. Nach dem Abpressen hatte ich den Eimer auch ganz schön schrubben müssen, ich hatte mich schon gefragt was das ist. Also wahrscheinlich Weinstein.

Zur erweiterten Suche