Die Suche ergab 1129 Treffer

von Metinchen
27 Oktober 2019 14:51
Forum: Die Maischegärung
Thema: Winterglut
Antworten: 4
Zugriffe: 139

Re: Winterglut

Er wird schon erdig , das muss man mögen. Ansonsten falls Du einen Entsafter besitzt kannst man die rohen Quitten auch entsaften, das geht gut.
von Metinchen
06 Oktober 2019 10:27
Forum: Die Maischegärung
Thema: Hilfe ,Maische gärt nicht
Antworten: 10
Zugriffe: 781

Re: Hilfe ,Maische gärt nicht

Super, berichte weiter, und das nächste mal entwederTrockenhefenehmen oder/und einen Gärstarter ansetzten.
von Metinchen
02 Oktober 2019 22:13
Forum: Weinfehler und Weinkrankheiten
Thema: Ausfall der Gärung
Antworten: 12
Zugriffe: 628

Re: Ausfall der Gärung

Naja, es ist reichlich Zucker im Ansatz. Ohne den Zucker der Hagebutten komme ich, so im Kopf grob überschlagen auf Zucker für 17% Alkohol. Das schafft auch eine Portweinhefe nicht. Die Steinberg wird die 5kg wohl auch über die 10 oder 12 % vergärt haben, die hört dann nicht einfach auf. Ob danoch v...
von Metinchen
25 September 2019 17:57
Forum: sonstige Fragen zum Honigwein
Thema: Federweißer anstatt Gärstarter
Antworten: 3
Zugriffe: 447

Re: Federweißer anstatt Gärstarter

Hallo Fabian, vor vielen Jahren habe ich mehrfach Met mit Federweißen angesetzt. Es geht und ist die bessere Alternative zu Backhefe, aber so wage meine ich mich zu erinnern das sich die Gärung ewig hinzog, wobei ich allerdings sagen muss das mein damaliges Rezept auch eher suboptimal war. Deswegen ...
von Metinchen
24 September 2019 19:32
Forum: Heute im Glas
Thema: Kellerarchäologie Dornfelder + Dattel
Antworten: 6
Zugriffe: 561

Re: Kellerarchäologie Dornfelder + Dattel

Nein, Dornfelder ist nicht unbedingt schlecht, ich habe schon sehr gute gekaufte probiert.
Interessant wäre wenn hier ein alter Hase ein paar Reben hätte und diesen mal mit viel Liebe vergärt.
von Metinchen
23 September 2019 22:46
Forum: Traubenweinherstellung
Thema: Weinsteinausfall während der Maische
Antworten: 4
Zugriffe: 220

Re: Weinsteinausfall während der Maische

Aha, wieder was gelernt. Danke Nathea.
Einen Weißwein aus Tafeltaraube habe ich nach Fruchtweinart, als Maische vergoren. Nach dem Abpressen hatte ich den Eimer auch ganz schön schrubben müssen, ich hatte mich schon gefragt was das ist. Also wahrscheinlich Weinstein.
von Metinchen
10 September 2019 09:00
Forum: Wein aus mehreren Sorten Früchten, Obst oder Gemüse
Thema: Mischung von Granny Smith und Trauben?
Antworten: 6
Zugriffe: 403

Re: Mischung von Granny Smith und Trauben?

Hallo Tine herzlich willkommen, Wie Chesten schon schrieb mache Dir mal die Arbeit und lese die Homepage durch, ja es ist viel aber es lohnt sich. Zu Deiner Frage, ob ein Wein süß oder trocken wird liegt am Restzucker am Ende der Gärung. Nimm lieber einen richtig aromatischen Apfel, der Granny Smith...
von Metinchen
10 September 2019 08:47
Forum: sonstige Fragen zur Praxis
Thema: Nachzuckern bei Maischegärung
Antworten: 22
Zugriffe: 529

Re: Nachzuckern bei Maischegärung

Hallo Andre', ich möchte auch Jason Oog bestätigen, passe auf die Maischezet bei Brombeeren auf. Mir ist er , in meiner Anfangszeit, auch schon 2 mal bitter geworden. Allerdings mache ich bis max. 5 Tage Maischezeit, probiere aber ab dem 3. Tag täglich. Wenn bitter, ich meine richtig bitter, nicht d...
von Metinchen
27 August 2019 11:20
Forum: Wein aus Beeren oder Früchten
Thema: Himbeerwein
Antworten: 11
Zugriffe: 823

Re: Himbeerwein

Säure? Wie sieht es damit aus. Du kannst mit weniger Wasser starten und nach dem Abmaischen auf die gewünschte Literzahl einstellen. Dann reicht der 10er. Die Gesamtmenge würde ichaber immmer vom Säuregehalt abhängig machen. Z.B. 2.6kg Beeren und Zucker auf insgesamt 6l Maische auffüllen, nach dem a...
von Metinchen
27 August 2019 09:34
Forum: Wein aus Beeren oder Früchten
Thema: Himbeerwein
Antworten: 11
Zugriffe: 823

Re: Himbeerwein

Himbeeren brauchst Du gar nicht zu zerkleinern. Die werden unter Zugabe von Antigel schön matschig und lassen sich gut per Hand abpressen. Auf diese Weise hielt sich der Bodensatz bei mir in Grenzen, ja es war etwas mehr als bei den Jo Beeren, aber es war okay.
von Metinchen
26 August 2019 21:07
Forum: Sonstiges zum Thema Wein
Thema: 2019 - wieviel Wein blubbert bei euch gerade?
Antworten: 64
Zugriffe: 5547

Re: 2019 - wieviel Wein blubbert bei euch gerade?

So, mit Zurückhaltung beim Weinmachen, das war wohl nix :pfeif: :roll: :oops: . Nachdem ich Mann erzählt hatte das bei einer Freundin die Pflaumenbäume voll wie nie hängen, fragte er wieviel Pflaume denn noch im Keller liegt. Äh? so 3 oder 4 Flaschen. Das sei aber nicht viel, schließlich ist Zwetsch...
von Metinchen
24 August 2019 09:33
Forum: Hilfe! Gärprobleme beim Honigwein und anderen Weinen
Thema: Wenig Alkohol und Kohlensäure
Antworten: 7
Zugriffe: 1704

Re: Wenig Alkohol und Kohlensäure

Nee, wegkippen ist zu schade, das sehe ich genauso. Spontan fällt mir ein, mach doch mal Probeweise, aus einem Liter Apfelsaft eine Art Gärstarter. Wenn der auch so ca. 7% hat gibst Du einen Liter vom Met mit hinein. Das sollte dann in 1 bis 2 Tagen sprudeln wie ein Federweisser und Apfel Honig Fede...

Zur erweiterten Suche