Kostenrechner für selbstgemachten Fruchtwein

Kleine Helfer erleichtern die Arbeit
Benutzeravatar
Viola
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 78
Registriert: 07 April 2010 00:00

Kostenrechner für selbstgemachten Fruchtwein

Beitrag von Viola » 03 Oktober 2010 10:37

Finde es auf jeden Fall interessant mal zu sehen was ich alles an Geld da rein stecke... Das teuerste sind bei mir wohl immer die Früchte. Für meinen Brombeermet habe ich 1kg Brombeeren gekauft für um die 20 Euro. In diesem Land gibt es die nicht eingefroren. Nur gemischt mit Him- und Heidelbeeren. Frische Himbeeren kosten hier im Supermarkt um die 3-4 Euro für 125 gram! :(

Benutzeravatar
tiga
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1470
Registriert: 21 September 2009 00:00

Kostenrechner für selbstgemachten Fruchtwein

Beitrag von tiga » 03 Oktober 2010 12:17

Hallo Viola,
20,- für ein Kilo Brombeeren ist natürlich teuer. Wo bist du denn?
Mach doch Wein aus einheimischen Früchten. Die sind ja vermutlich billiger. (Und nebenbei kannst du dann vermutlich über Fruchtweine berichten, die hier keiner kennt)
Gruss
Jan

Ich bin nicht politisch korrekt.

Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/foodpornlc

Benutzeravatar
Professore
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3135
Registriert: 19 September 2008 00:00

Kostenrechner für selbstgemachten Fruchtwein

Beitrag von Professore » 03 Oktober 2010 21:52

tiga hat geschrieben: ...Wo bist du denn?...
Ich würde sagen in Deutschland, denn ich habe hier auch noch keine Brombeeren eingefroren gefunden,
nur als Bestandteil von Wildbeerenmischungen.

Gruß

Jochen
Ein Leben ohne Fruchtweinbereitung ist möglich. Aber sinnlos!

Benutzeravatar
Schmidtek
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 861
Registriert: 20 Januar 2008 00:00

Kostenrechner für selbstgemachten Fruchtwein

Beitrag von Schmidtek » 03 Oktober 2010 21:54

Interessante Tabelle.
Huch, die Materialkosten pro Flasche sind ja echt nicht grad hoch, ich komm pro Flasche auf nen halben Euro. Wie wahr, die Gerätschaften kosten auch nochmal einiges, auch wenn man mit Glück Gärballons und solche Sachen kostenlos "besorgen" kann...

Gruß Schmidtek

Benutzeravatar
Viola
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 78
Registriert: 07 April 2010 00:00

Kostenrechner für selbstgemachten Fruchtwein

Beitrag von Viola » 04 Oktober 2010 16:43

tiga hat geschrieben: Wo bist du denn?
In Holland.

In Deutschland habe ich schon Brombeeren 'pur' eingefroren gefunden. Einheimische Früchte... geschmackslose Erdbeeren? Nein danke ;) Gestern hatten wir den ersten sonnigen, trocknen Tag seit 7 (SIEBEN!) Wochen. Da geht nix.

Benutzeravatar
JasonOgg
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 6827
Registriert: 13 August 2007 00:00

Kostenrechner für selbstgemachten Fruchtwein

Beitrag von JasonOgg » 04 Oktober 2010 19:52

Viola hat geschrieben:Gestern hatten wir den ersten sonnigen, trocknen Tag seit 7 (SIEBEN!) Wochen.
Doch Deutschland, Du beschreibst eindeutig unser Wetter. 8-)

Aber wahrscheinlich hast Du nur Pech und wohnst Du nur zu dicht an der Grenze zum Münsterland :D
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)

Antworten

Zurück zu „Software und Apps für die Weinbereitung“