Professores Garten

Wer seinen Garten vorstellen möchte...
Benutzeravatar
JasonOgg
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 6758
Registriert: 12 August 2007 23:00

Re: Professores Garten

Beitragvon JasonOgg » 01 März 2016 13:10

NeoArmageddon hat geschrieben:Etwas aushöhlen und Thermit rein :D

Ich befürchte, das kommt Professores Vorstellung von Sprengen schon ziemlich nahe und muss - je nach Baum - nicht unbedingt funktionieren :lol:

Dann doch lieber die Idee mit dem Lagerfeuer

Er darf nur nicht Thermite mit Termite verwechseln, dann dauert das länger und könnte Nebenwirkungen haben. :)
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)

Benutzeravatar
Tompson
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 5305
Registriert: 09 Mai 2004 23:00

Re: Professores Garten

Beitragvon Tompson » 01 März 2016 20:52

- Bodenfräse ist eine Möglichkeit. Aber die fräst auch nur eine Handbreit unterm Boden - was für Bäume waren es denn? An Haselnüssen, Weiden oder auch Pflaumen hat man so noch jahrelang Freude :D
- Die traditionelle Lösung wäre die mit dem UB1 (Universalbagger1=Schaufel/Spaten). Bis auf ein paar Seitenwurzeln ist dann alles weg ... allerdings ist mein Rücken auch schon nicht mehr soooo begeistert von der Lösung. Und mein Pubertier kann ich mit sowas nicht beauftragen - dann lieber Rückenschmerzen. 8-! :?
- frischen Kompost drauf, Folie drüber, nochmal Erde drauf. Als Hügelgrab ausgeben. Nach 2-3 Jahren wieder wegbaggern und möglicherweise erfreut, möglicherweise fluchend reagieren.
- Stehen lassen und Blumentöppe drauf stellen. Deine liebe Gattin darf mir für diese Idee gerne ein Bio-Bier ausgeben :lol:
Oak ne jechn!

Benutzeravatar
Professore
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3086
Registriert: 18 September 2008 23:00

Re: Professores Garten

Beitragvon Professore » 01 März 2016 21:38

Uhii, so viele Vorschläge, danke.

Um die Situation mal zu verdeutlichen, hab ich eine kleine Skizze gemacht:

Bild

Das mit der Baumstumpffräse wäre ein Möglichkeit, hab aber Angst, dass die Mauer
leidet. Deshalb scheidet auch Sprengen oder Abschleppseil und PKW aus.

UB1 erscheint mir im Augenblick als unfreundliche Lösung, vielleicht wird das
anders, wenn das Kreuz nicht mehr weh tut (da waren noch Sträucher drin,
die Stümpfe haben wir am Wochenende mit raus gemacht).

Ich werde wohl doch mal die Bohrmaschine ansetzen und es mit dem einen,
den der Schwager nah am Boden abgesägt hat, probieren.
Von dem anderen steht noch etwas mehr (zwecks des Hebels), da nehm ich
vielleicht mal UB1.

Es waren übrigens wild aufgegangene Äpfel.

Grüße

Jochen
Ein Leben ohne Fruchtweinbereitung ist möglich. Aber sinnlos!

Benutzeravatar
Professore
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3086
Registriert: 18 September 2008 23:00

Re: Professores Garten

Beitragvon Professore » 01 März 2016 22:02

Update:
Mit dem Auto herausziehen ist gefährlich: Klick

Aber eventuell wäre Thermit für Arme eine Möglichkeit. Ich muss nur aufpassen,
dass ich das Haus nicht abfackel. Und die Strasse müsste ich sperren :mrgreen:

Grüße

Jochen
Ein Leben ohne Fruchtweinbereitung ist möglich. Aber sinnlos!

Benutzeravatar
Albi
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 228
Registriert: 27 November 2007 00:00

Re: Professores Garten

Beitragvon Albi » 15 Juli 2017 20:09

wie kann ich deine Bilder Öffnen
"Junger Wein u. alte Männer sind zur Zeit die wahren Renner!
""Hast Du Wein in deiner Blutbahn,
kannst Du balzen wie ein Truthahn!"


Benutzeravatar
Professore
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3086
Registriert: 18 September 2008 23:00

Re: Professores Garten

Beitragvon Professore » 15 Juli 2017 20:29

Eigentlich sollten sie direkt angezeigt werden.
Steht bei Dir "Bild" wo eins sein sollte? Dann ist es vielleicht ein
Problem mit Deiner Firewall.

Viele Grüße

Jochen
Ein Leben ohne Fruchtweinbereitung ist möglich. Aber sinnlos!


Zurück zu „Du und dein Garten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast